14 am meisten erwartete Filme, die diesen Frühling auf die große Leinwand kommen

  14 am meisten erwartete Filme kommen

Der Frühling – diese Monate zwischen schwerer Oscar-Kost und aufgeblähten Sommerzeltstangen – ist nicht die berühmteste Zeit für Filme. Aber genau wie die Vögel und Tulpen, die uns jedes Jahr überraschen, gibt es unweigerlich Filme, die uns begeistern, verfolgen und unterhalten. Das sind die Filme, die wir genießen und dann vergessen, bis sie bei den Nominierungen für Preise auftauchen und wir ausrufen: „Oh ja, ich erinnere mich, dass ich das mochte!“

Zwischen der diesjährigen Frühlings-Tagundnachtgleiche und dem Memorial Day haben wir ein Remake, a Krieg der Sterne Film, Romantik, Intrigen und das unvermeidliche Erscheinen von Marvel-Filmen (zweimal!). Egal, ob Sie ein Fan von Sport, Geschichte, Humor oder guten altmodischen Mysterien sind, Sie können etwas finden, das Sie in Ihren Unterhaltungsplan aufnehmen können. Hier ist eine Zusammenfassung und ein kleiner Vorgeschmack auf Filme, auf die wir uns bald auf der großen Leinwand freuen können.

Mehr: Diese 15 Filme, die 2018 25 Jahre alt werden, werden Sie sich alt fühlen lassen

Bereit Spieler Eins , 29. März

Ein Film über einen Teenager, der in einer virtuellen Welt spielt, mag vielleicht nicht nach Ihrem Ding klingen, aber dieses Projekt von Steven Spielberg, das nach einem Buch von Ernest Cline adaptiert wurde, erhielt bei den Vorpremieren gute Kritiken unter den Kritikern. Es ist Nonstop-Action und voller Referenzen aus den 80ern, die Nerds der Popkultur begeistert haben. EIN Rezensent für Indiewire nannte es „Spielbergs größten Publikumsmagneten seit Jahren“ mit „einigen der fesselndsten Filme, die Spielberg je gemacht hat“.

Tyler Perrys Acrimony , 30. März

Über diesen Psychothriller über eine verschmähte Frau, die beschließt, sich zu rächen, wurde nicht viel verraten, aber mit einem Bild von Tyler Perry kann man nichts falsch machen. Das Wort Bitterkeit bedeutet „Wut und Bitterkeit“, also können wir sicher sein, dass wir Zeuge einiger intensiver emotionaler Szenen werden. Taraji P. Henson und Lyriq Bent spielen das verwundete Paar.

Zwillinge , 30. März

Als es auf der SXSW debütierte, war Gemini dabei Rollender Stein 's Liste der zu fangenden Filme . Es ist ein Neo-Noir-Mysterium über den Mord an einer Schauspielerin und die Suche ihres persönlichen Assistenten nach dem Mörder. Der Regisseur Aaron Katz, der für seinen langsam brennenden, charakterorientierten Stil bekannt ist, nutzt Los Angeles voll aus und macht die Stadt so eindringlich und lebendig wie seine Schauspieler. Lola Kirke spielt die Assistentin von Zoe Kravitz’ Berühmtheit.

Ein ruhiger Ort , 6.4

Ich mache keine Horrorfilme. Ich kann nicht einmal die Trailer sehen. Aber dieses von John Krasinski geleitete Projekt fasziniert mich durch seinen spannenden Trailer und seine kreative Prämisse. Krasinski spielt neben seiner Frau Emily Blunt einen Mann, der seine Familie zum Schweigen bringen muss, um sie vor den Monstern in ihrem Haus zu schützen. Es kann nicht einfach gewesen sein, einen Spielfilm mit sehr wenigen Dialogen zu inszenieren, aber Krasinski hat möglicherweise auf seine Erfahrung zurückgegriffen Hallo , wo er einen Charakter spielte, der nicht spricht. Ich möchte nur, dass der Film meine einzige brennende Frage beantwortet: Warum bewegen sie sich nicht einfach?


Mehr: 26 von Frauen geschriebene Filme, die Sie so schnell wie möglich erneut ansehen müssen

Chappaquiddick , 6.4

Die meisten von uns kennen den Namen Chappaquiddick. Wir wissen, dass es etwas mit einer Brücke, Ted Kennedy und einem Unfall zu tun hat, bei dem die Beifahrerin in seinem Auto, eine unverheiratete Frau, ums Leben kam. Chappaquiddick ist die Insel, auf der Teddy und seine Freunde an einem Treffen von Mitarbeitern teilnahmen, die für seinen verstorbenen Bruder Bobby gearbeitet hatten. Das ist die Kulisse für dieses Feature, das die Ereignisse der Nacht und die Folgen darlegt, als die Kennedys sich bemühten, den Ruf eines ihrer goldenen Söhne zu retten.

Pandas , 6.4

Es sind Pandabären . Muss ich mehr sagen? Diese Dokumentation von Warner Bros. enthält alles, was Sie schon immer über die entzückendsten Säugetiere der Welt wissen wollten. Aber Sie hören vielleicht nicht zu, wenn Sie Aufnahmen aus einer chinesischen Zuchtanlage anschreien und die Reise eines besonderen Jungtiers verfolgen. Sie sollten jedoch zuhören, denn das Ganze wird von Kristen Bell erzählt, dem bezauberndsten (und lustigsten) Menschen der Welt.

Beirut , 11. April (limitierte Veröffentlichung)

Im Mittelpunkt dieses Spionagethrillers steht ein US-Diplomat, der in die Titelstadt zurückgerufen wird, die er nach dem Mord an seiner Frau verlassen hat. Der Trailer stieß auf Gegenreaktionen, als er enthüllte, was viele für eine stereotype Spionagegeschichte mit Bösewichten aus dem Nahen Osten und westlichen Rettern halten. Und einige Libanesen sind empört über das, wie sie es nennen, ungenaue Bild der alten Hauptstadt. Wenn es das Interesse der Zuschauer an der wahren Geschichte des jahrzehntelangen Bürgerkriegs des Landes weckt, ist das jedoch ein sehr gutes Ergebnis. Mit Jon Hamm und Rosamund Pike.

Borg/McEnroe , 13.4

Der Film konzentriert sich auf nur ein Treffen zwischen den beiden Tennisgrößen in Wimbledon im Jahr 1980, das manche als den größten Moment in der Tennisgeschichte betrachten. Aber die Rivalität zwischen Björn Borg und John McEnroe dauerte drei Jahre, in denen sie sich 22 Mal auf dem Platz trafen. Der Film ist nicht nur als Sportgeschichte bemerkenswert, sondern auch durch die durchgehende Verwendung von Schwedisch und Englisch. Ich zögere, etwas mit Shia LaBeouf zu empfehlen, aber der Charakter von McEnroe scheint zu seiner sprunghaften Persönlichkeit zu passen. Weitere Stars sind Sverrir Gudnason, Stellan Skarsgård und Tuva Novotny.

Untertauchen , 13.4

Basierend auf einem Roman von J. M. Ledgard, Untertauchen ist ein romantischer Thriller über zwei Menschen, die sich der ultimativen Isolation gegenübersehen. Alicia Vikander spielt eine Ozeanforscherin, die sich darauf vorbereitet, Zeit in einem Tauchboot auf dem Meeresboden zu verbringen. James McAvoy ist ihre neue Liebe, die ihrer eigenen Einsamkeit als Gefangener somalischer Kämpfer gegenübersteht. Es ist eine Geschichte über neue Romantik und die Spannung zwischen Erwartung, Verlangen und Angst.

Avengers: Infinity War , 27.4

Der 19. Marvel-Film spielt zwei Jahre später Captain America: Bürgerkrieg, was dazu führte, dass die Avengers sich darüber spalteten, ob die Regierung ihre Handlungen kontrollieren sollte. Jeder Film hat mehr und mehr Charakteren Bildschirmzeit gegeben, und dieser wird so ziemlich jeden Helden vereinen, den wir bisher gesehen haben, einschließlich der Guardians of the Galaxy. Es ist jedoch nur die erste Hälfte dieses epischen Superhelden-Mashups, also erwarte nicht, dass alle losen Enden zusammengebunden werden.

Über Bord , 4. Mai

Diese Prämisse, ein Mann aus der Arbeiterklasse, der eine reiche Frau mit Amnesie davon überzeugt, dass sie verheiratet sind, war 1987 ein Hit mit Goldie Hawn und Kurt Russell. Dieses Mal drehen sie den Spieß um, mit Anna Faris als vom Pech verfolgte Kate und Eugenio Derbez als wohlhabender Playboy Leonardo.


Buchclub , 18. Mai

Die Idee, dass das Leben von vier Frauen durch das Lesen verändert wird 50 Graustufen klingt vielleicht etwas dünn. Aber diese Komödie spielt Diane Keaton, Jane Fonda, Candice Bergen und Mary Steenburgen als Freundinnen des Buchclubs, die erkennen, dass sie nicht tot sind. Diese Damen sind alle dafür bekannt, die Schwächen des Alterns so gut darzustellen, dass es nicht schwer ist, sich vorzustellen, dass ihre persönlichen Aufgaben ihre Inspiration übersteigen werden.

Deadpool 2 , 18. Mai

Niemand hat mehr Spaß am Marketing Totes Schwimmbad als Ryan Reynolds selbst, der letzten Monat begann, von den 80ern inspirierte Bilder zu twittern. Diese Runde verspricht die Einführung von Deadpools lockererer und tödlicherer Form von X-Men, bekannt als X-Force, und Josh Brolin, der den Hauptgegner Cable spielt. Der Film wird von gedreht Johannes Wick Regisseur David Leitch, erwarten Sie also mehr bissige Action und viel Gewalt. Eine Menge Gewalt.

Solo: Eine Star Wars-Geschichte , 25. Mai

Es ist wirklich schwer vorstellbar, dass jemand die ikonische Rolle von Han Solo übernimmt, aber der Schauspieler, der die Rolle gewann, Alden Ehrenreich, wurde von keinem Geringeren als Steven Spielberg selbst entdeckt. Der Regisseur sah Ehrenreich in einem Video neben Spielbergs Tochter auftreten und half dem jungen Mann, einen Agenten zu finden. Spulen wir ein paar Jahre vor und Ehrenreich steuert den Millennium Falcon neben Chewie. Das Internet leuchtete vor Freude über die erste Vorschau vor einigen Wochen, die uns nicht nur den Klugscheißer-Piloten, sondern auch Donald Glover als jungen Lando Calrissian zeigte.

Empfohlen