5 Kürbisgewürzrezepte, um mehr Herbstgeschmack in Ihr Leben zu bringen (VIDEO)

Der Herbst ist zweifellos meine Lieblingsjahreszeit, und das liegt vor allem an den Speisen und Aromen, die ihn begleiten. Ich liebe Zimt, Gewürze und alles Schöne, und ich liebe besonders diesen ach so trendigen Herbstgeschmack, von dem die Welt einfach nicht genug bekommen kann: Pumpkin Spice!

Seit die Idee des Kürbisgewürzes eingeführt wurde und sehr beliebt wurde, haben wir uns daran gewöhnt, diesen zimtwürzigen Geschmack (oder besser gesagt eine Mischung von Aromen) auf den Speisekarten von Cafés im ganzen Land zu sehen, wenn sich die Blätter zu färben beginnen, aber ich immer noch wollte mehr. Also beschloss ich, in die Küche zu gehen und vier wahnsinnig leckere Kürbisgewürzrezepte und ein lustiges Körperpeeling auszuprobieren, um diesen Herbst so viel von diesem Geschmack wie möglich zu bekommen. Was wäre besser?

Abonnieren Sie unsere Website EATS auf YouTube

Sehen Sie zu, wie ich Ihnen zeige, wie Sie einen schönen kleinen Latte Martini mit Kürbisgewürz, Kürbisgewürz-Donuts mit einer köstlichen Zimt-Honig-Glasur, ein perfektes Kürbisgewürz-Körperpeeling zum Verschenken, ein herzhaftes, süßes und käsiges Kürbisgewürzrisotto und a total teilbarer Süßkartoffelbrei mit Kürbisgewürzsoße.

1. Kürbisgewürz gebackenes Donut-Rezept

 Mit Kürbisgewürz gebackener Donut

Bild: Sheknows

Ergibt 6 große Donuts

Zutaten:

Für die Donuts

  • 2 Tassen Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1-1/2 Teelöffel Kürbisgewürz
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 1-1/4 Tassen Buttermilch
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Für die Zimt-Honig-Glasur

  • 1 Tasse Puderzucker
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 4-5 Esslöffel Milch

Richtungen:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F.
  2. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Kürbisgewürz und Salz verquirlen.
  3. In einer anderen Schüssel Ei, Buttermilch, geschmolzene Butter und Vanilleextrakt vermischen.
  4. Die feuchte Mischung mit den trockenen Zutaten verquirlen.
  5. Verwenden Sie Antihaft-Kochspray, um eine Donut-Backform oder eine Muffinform einzufetten. Den Teig in die Pfanne löffeln oder spritzen.
  6. 10 bis 15 Minuten backen, bis die Mitte durchgegart ist und ein Zahnstocher sauber herauskommt.
  7. Während die Donuts backen, die Glasur herstellen.
  8. In einer Schüssel Puderzucker, Honig, Zimt und Milch vermischen. (Verwenden Sie weniger Milch für eine dickere Glasur; verwenden Sie mehr Milch für eine dünnere Glasur.)
  9. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und legen Sie die Donuts auf ein Kühlregal über einem Backblech.
  10. Die Glasur über die Donuts geben.

Nächste: 1 Artikel, 5 Möglichkeiten: Kürbisgewürz – Rezept für Kürbisgewürz-Süßkartoffelpüree

Empfohlen