5 unerwartete Möglichkeiten, mehr roten Samt zu essen (VIDEO)

Der Valentinstag steht vor der Tür, was bedeutet, dass überall, wo man hinschaut, Liebe in der Luft liegt und Süßigkeiten auf dem Tisch liegen. Glücklicherweise machen diese beiden Dinge den Valentinstag zu einem meiner allerliebsten Feiertage – das Feiern der Liebe in all ihren Formen und der Massenkonsum der beliebtesten süßen Leckereien aller. Ich nehme auch die Idee an, dass es für mich jederzeit im Februar vollkommen akzeptabel ist, so ziemlich alles, was ich koche oder backe, in ein herzförmiges Etwas zu verwandeln.

Abonnieren Sie unsere Website EATS auf YouTube

Dieses Jahr fühlte ich mich gezwungen, einen neuen Valentinstagsgeschmack zu finden, den ich in der Küche verwenden kann, der wie Valentinstag aussieht, wie Valentinstag schmeckt und natürlich jeden, den ich füttere, dazu bringen würde, die Liebe zu spüren. Also, mit welchem ​​​​Geschmack könnte man das besser machen als mit einem meiner absoluten Lieblings-Gaumenschmecker, Red Velvet? Sehen Sie zu, wie ich Ihnen zeige, wie Sie die umwerfendsten roten Samt-Marshmallows, einen dekadenten und Galentine's Day-fertigen roten Samt-Cocktail, süße kleine rote Samt-Kandinapfel am Stiel, rote Samt-Waffeln mit gebratenem Hähnchen und meinen persönlichen Favoriten, rot, zubereiten Velvet Rice Krispies Treat Herz-Sandwiches.

 Rezept für Red Velvet Marshmallows

Bild: SheKnows

1. Rezept für rote Samt-Marshmallows

Zutaten:

  • 3/4 Tasse Puderzucker
  • 1/4 Tasse Maisstärke
  • 2 Päckchen geschmacksneutrale Pulvergelatine
  • 1 Esslöffel Vanille
  • 1-1/4 Tassen Maissirup
  • 1-1/2 Tassen Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz

Richtungen:

  1. Eine Pfanne mit Pergament auslegen und mit Antihaft-Kochspray einsprühen.
  2. Kombinieren Sie Puderzucker und Maisstärke und bedecken Sie den Boden Ihrer Pfanne mit der Mischung.
  3. In die Schüssel eines Mixers die Gelatine zusammen mit 1/2 Tasse plus 1 Esslöffel Wasser und der Vanille geben und verquirlen.
  4. In einen Topf bei mittlerer Hitze 3/4 Tasse Wasser, Maissirup, Zucker und Salz geben und zum Kochen bringen.
  5. Bringen Sie die Temperatur mit einem Zuckerthermometer ohne Rühren auf 247 – 250 Grad F.
  6. Gießen Sie die Mischung langsam in die Rührschüssel mit der Gelatine, während Sie bei langsamer Geschwindigkeit mixen.
  7. Den Mixer auf mittel stellen und 2 Minuten lang mixen, dann 10 Minuten lang auf hoher Stufe mixen.
  8. Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Pfanne und lassen Sie sie über Nacht bei Raumtemperatur stehen.
  9. Die Oberseite mit der restlichen Puderzucker-Maisstärke-Mischung bestäuben und mit Ausstechformen ausstechen. Die ausgeschnittenen Formen ebenfalls in die Puderzuckermischung geben.

Nächste: 1 Artikel, 5 Möglichkeiten: Roter Samt – Cocktails aus rotem Samt

Empfohlen