5 unerwartete Waffeleisen-Rezepte, mit denen all Ihre Mahlzeiten mehr Spaß machen (VIDEO)

Ich sage immer, dass ich noch nie eine Waffel getroffen habe, die ich nicht mag, und ich denke gerne, dass ich so ziemlich jede dem Menschen bekannte Waffelart probiert habe. Aber irgendwann, glaube ich, wurde mir klar, dass meine Vorliebe für traditionelle Waffeln nicht nur auf den Aromen beruhte, mit denen sie zubereitet wurden – ich mochte einfach die Idee, etwas zu waffeln. Es ist so einfach und macht Spaß, eine Mischung aus Zutaten in das Waffeleisen zu werfen und zu beobachten, wie sie perfekt knusprig und mit diesem flippigen Fensterscheibenmuster bedruckt werden.

Schauen Sie sich alle unsere 1 Artikel, 5 Möglichkeiten Videos an

Wie es in meiner Küche üblich ist, hat mich meine Faszination für alles, was mit Waffeln zu tun hat, dazu gebracht, über die verrückten, köstlichen Kreationen nachzudenken, die ich mit meinem geliebten Waffeleisen zubereiten könnte, und was sich herausstellte, war eine köstliche Vielfalt an Möglichkeiten. Sehen Sie zu, wie ich Ihnen fünf unkonventionelle Rezepte zeige, die Sie mit Ihrem Waffeleisen zubereiten können, darunter eine wahnsinnig leckere Chicken Pot Pie Waffle, ein herzhaftes Omelett mit Waffeln und eine Tamale mit Waffeln, bei denen Sie sich fragen werden, warum eine Tamale auf andere Weise zubereitet wird!

Abonnieren Sie unsere Website EATS auf YouTube

1. Rezept für Hähnchen-Pot-Pie mit Waffeln

 Waffel-Hähnchen-Pot-Pie

Erträge 2

Zutaten:

  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Tasse fein gewürfelte Zwiebel
  • 1/2 Tasse fein gewürfelte Karotte
  • 1/2 Tasse fein gewürfelter Sellerie
  • 1/4 Tasse Mehl
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse halb und halb
  • 2 Tassen zerkleinertes oder gehacktes gekochtes Hähnchen
  • 1 Teelöffel frisch gehackter Thymian
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Pakete vorbereitete Tortenkruste

Richtungen:

  1. Zwiebel, Karotte und Sellerie in Olivenöl 10 Minuten anschwitzen.
  2. Mehl zum sautierten Gemüse geben und 1 Minute kochen lassen.
  3. Die Hühnerbrühe bei mittlerer Hitze zum Gemüse geben und ständig umrühren, bis die Sauce eindickt.
  4. Rühren Sie die Hälfte und die Hälfte in das Huhn und würzen Sie es mit Thymian, Salz und Pfeffer. 5 Minuten kochen lassen.
  5. Vom Herd nehmen und die Mischung abkühlen lassen.
  6. Das Waffeleisen auf hohe Stufe erhitzen.
  7. Bereiten Sie den Teig vor und schneiden Sie ihn in Stücke, die auf das Waffeleisen passen.
  8. Legen Sie das untere Stück Kuchenteig aus und bedecken Sie es mit einer dünnen Schicht der Mischung. Mit einem weiteren Teigstück bedecken, dann auf das Waffeleisen legen und den Deckel schließen. 5 bis 7 Minuten kochen.
  9. Den Kuchen aus dem Waffeleisen nehmen und mit der restlichen erwärmten Füllung servieren.

Nächste: 1 Stück, 5 Möglichkeiten: Waffeleisen – Bananen-Sahne-Waffelkuchen

Empfohlen