Asia Argento teilt eines der letzten neuen Fotos von Anthony Bourdain

 Asia Argento und Anthony Bourdain nehmen teil

Asia Argento trauert immer noch tief um ihren Partner Anthony Bourdain und so weiter ihr Instagram-Account , sie lässt ihre Gefühle auf eine sehr ehrliche, rohe Art und Weise ausströmen. Ihre Anhänger, die einen geliebten Menschen verloren haben, können sich auf einer tiefen Ebene mit ihr identifizieren. Am Freitag veröffentlichte Argento ein bisher unveröffentlichtes Foto von Bourdain, um zwei Wochen seit seinem Tod am 8. Juni zu markieren.

Argentos Foto scheint aus einem der intimen Ferien des Paares zu stammen. Bourdain und Argento sehen beide glücklich aus, mit ihm hinter ihr und dem nahen, blauen Wasser, das im Hintergrund zu sehen ist. Die Bildunterschrift ist eine einfache, aber eindrucksvolle Erinnerung an den Verlust, den Argento verarbeitet: „Zwei Wochen ohne dich.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Mein A, wo du bist

Ein Beitrag geteilt von Asienargento (@asiaargento) ist

Darüber hinaus zeigt Argentos Instagram-Geschichte von Donnerstag und Freitag, dass sie von intensiven Gefühlen der Trauer und Traurigkeit belastet wurde. Wir haben einige der Fotos und Screenshots aus den folgenden Videos aufbewahrt.

Auf einem Foto ist Argentos Gesicht zu sehen, leicht verdeckt durch eine Grafik mit der Aufschrift „Cosmic Sorrow“. Ihre Augen sind geschwollen, als hätte sie geweint, als das Foto aufgenommen wurde.

Das zweite Foto ist ein Standbild aus einem Video, in dem Argento verloren aussieht. Die Bildunterschrift ist eine Grafik mit der Aufschrift „Bitte warten. Verliere nicht den Glauben.“

Eines der herzzerreißendsten Fotos, die Argento gepostet hat, machte deutlich, dass sie stark geweint hatte und Tränen immer noch über ihr Gesicht liefen. Argento verwendete den Refrain des Cat Power-Songs „Where Is My Love“, um das Foto zu beschriften. Ein Teil davon lautet: „Wo ist meine Liebe?/Wo ist meine Liebe?/Pferd im Galopp/Bring ihn zu mir/Wo ist meine Liebe?/Wo ist meine Liebe?“

 https://www.instagram.com/asiaargento/

Argento war sehr offen über ihren Trauerprozess und teilte ihre Reise mit ihren Anhängern in den Wochen seit Bourdains Tod. Ihre offizielle Erklärung wurde nur wenige Stunden, nachdem die Nachricht von seinem Tod aufgetaucht war, auf ihrem Instagram gepostet.

„Anthony hat bei allem, was er getan hat, alles gegeben“, schrieb Argento. „Sein brillanter, furchtloser Geist hat so viele berührt und inspiriert, und seine Großzügigkeit kannte keine Grenzen. Er war meine Liebe, mein Fels, mein Beschützer. Ich bin mehr als am Boden zerstört. Meine Gedanken sind bei seiner Familie. Ich möchte Sie bitten, ihre und meine Privatsphäre zu respektieren.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von asiaargento (@asiaargento) an

Mehr: Alle Promis, die wir 2018 verloren haben

Argento hat keine weiteren Aussagen zu Bourdains Tod veröffentlicht.

Empfohlen