Cate Blanchetts jüngste Äußerungen deuten darauf hin, dass Rooney Mara den Golden Globes-Sieg verdient (VIDEO)

Sowohl Cate Blanchett als auch Rooney Mara sind für einen Golden Globe für die beste Leistung einer Schauspielerin in einem Kinofilm – Drama nominiert, aber in unserem exklusiven Video scheint eine sehr großzügige Blanchett wirklich darauf aus zu sein, dass Mara gewinnt.

Basierend auf dem Roman von Patricia Hightower Der Salzpreis , Der Film Carol findet in den 1950er Jahren statt, als die Einstellung zur romantischen Liebe viel weniger liberal war als heute. Mit üppigen Kostümen und wunderschönen Kulissen, die das Auge in Juwelentönen blenden, die durch körnigen 16-mm-Film verschwommen aussehen, ist Carol mehr als eine Augenweide – es fühlt sich an, als würden wir Blanchett und Mara dabei zusehen, wie sie einen Bissen von der verbotenen Frucht nehmen. Und die Frucht ist köstlich.

Während der Film eine emotional gewagte romantische Geschichte ist, entfaltet er sich wie ein Krimi, weil eine Romanze zwischen zwei Frauen, zumindest zu dieser Zeit, geheim gehalten werden musste. Für Carol (Blanchett) steht viel auf dem Spiel. Carol hat eine kleine Tochter, die im Mittelpunkt eines Sorgerechtsstreits zwischen ihr und ihrem entfremdeten Ehemann Harge (Kyle Chandler) steht. Ein Privatdetektiv folgt Carol und versucht, jedes Verhalten aufzudecken, das vor Gericht gegen sie verwendet werden könnte.

Aber es ist die Figur von Therese (Mara), um die sich die Geschichte dreht. Therese ist sehr jung und beginnt gerade erst herauszufinden, wer sie ist. Als sie Carol trifft, ist ihre Verbindung elektrisch. Doch die junge Therese hat keine Ahnung, was das alles bedeutet. Carol zu treffen, könnte das Beste sein, was ihr passieren könnte, oder das Schmerzlichste.

 Carol

Bild: The Weinstein Co.

In unserem exklusiven Clip schwärmt Blanchett von der Zusammenarbeit mit Mara und sagt: „Sie ist fantastisch … Sie lässt sich einfach von nichts aus der Ruhe bringen, nicht einmal in Bezug auf ihr Temperament am Set, aber wohin kann sie emotional, körperlich und psychisch gehen – wirklich täuscht über diese Fähigkeit hinweg.“

Auch Regisseur Todd Haynes schwärmt von Mara. „Rooney ist einfach ein tadelloses Talent. Ich habe das Gefühl, dass sie das Medium Film versteht, und dass jemand in diesem Alter weiß, wie man die Artikulationsskala für dieses intime Medium kalibriert, spricht meiner Meinung nach für außergewöhnliche Intelligenz und angeborene Fähigkeiten.“

Sehen Sie sich unseren exklusiven Clip an, um mehr über Maras Gedanken zu erfahren Carol , spielt derzeit in den Theatern.

Für wen sollte Ihrer Meinung nach der Golden Globe gewonnen werden? Carol — Blanchett oder Mara? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Bild: Fuchs

Empfohlen