Chrissy Metz spricht über ihren echten Familien-Herzschmerz

 Chrissy Metz spricht über sie

Die Figur Kate Pearson an Das sind wir hat der Welt die Talente des Schauspielers Chrissy Metz vorgestellt. Im Laufe von fast zwei vollen Staffeln hat Metz Kate zum Leben erweckt und sie zu einer Figur gemacht, die außerhalb der traditionellen Stereotypen von „fettleibigen Frauen“ existiert und tatsächlich ein erfülltes, komplexes Leben hat, das die Planung einer Hochzeit, das Navigieren durch berufliche Verwirrung, Verarbeitung einer Fehlgeburt und schließlich die Verarbeitung des Verlusts eines Elternteils.

Kurz gesagt, Metz hat viel mit Kate zu tun Das sind wir , und in ihrem letzten Interview mit Glanz , beschreibt sie, wie einige reale familiäre Nöte und Herzschmerz dazu beigetragen haben, wie sie sich mit den Charakteren verbindet, die sie spielt; Vielleicht ist die Rolle der Kate für Metz doch so etwas wie ein methodischer Prozess.

In dem Interview spricht sie darüber, was sie zu ihrer neuesten Filmrolle in gereizt hat der kommende glaubenszentrierte Film Das Unmögliche , in dem Metz Joyce spielt, eine Frau, deren Sohn durch Eis auf einen zugefrorenen See fällt und später im Krankenhaus stirbt, aber sein Herz beginnt wieder zu schlagen, nachdem Joyce an seinem Bett betet. Metz beschreibt, wie sie sich dank der Erfahrungen, die sie in ihrem eigenen Leben mit herzzerreißenden Familienturbulenzen gemacht hat, mit der Prämisse des Films verbunden hat.

„[Die Geschichte] war etwas, das mir sehr am Herzen lag, weil meine Mutter vor fünf Monaten einen ziemlich schweren Schlaganfall hatte“, sagte Metz Glanz . „Es geht ihr jetzt wirklich gut und sie lebt mit meiner Schwester in Florida, aber das Schwierige daran ist, dass sie Aphasie hat, was bedeutet, dass Sie nicht wirklich einen Wortschatz haben. Im Grunde spricht sie bla, bla, bla, was wir verstehen können, weil sie unsere Mutter ist, aber es ist ein bisschen wie Scharade spielen. Ihr Vokabular könnte jeden Moment zurückkommen, also sind wir wirklich hoffnungsvoll, aber einfach dankbar, dass sie da ist.“

Zu sehen, wie ihre Mutter diese herzzerreißende Gesundheitsangst durchmacht, fühlt sich an, als wäre sie direkt aus ihr herausgekommen Das sind wir (was Metz weiter mit Charakteren verbindet, die sie derzeit spielt und spielen wird), aber es scheint, dass die Turbulenzen, die Metz und ihre Familie durchgemacht haben, dem Schauspieler die Fähigkeit gegeben haben, auch die positive Seite der Dinge zu sehen. „Ich könnte mich so auf [Joyce’s, from Das Unmögliche ] Überzeugungen – diese bedingungslose Liebe und Positivität – und ihr Glaube an ihren Glauben, dass es ihrem Sohn besser gehen würde, genauso wie ich der Prognose nicht glauben wollte, die der Chirurg und Arzt meiner Mutter ihr gab. Ich glaube fest an die Kraft der Positivität und des kollektiven Bewusstseins und an das, was Sie da veröffentlichen.“

Mehr: 12 Wissenswertes Das sind wir' Chrissy Metz (und warum wir sie so sehr lieben)

Es hört sich so an, als ob Metz produktive Wege findet, ihre persönlichen Prüfungen zum Erfolg zu führen, aber es ist zweifellos auch gut, dass sie Wege findet, sich mit einer Vielzahl von Charakteren zu verbinden und ihren Erfolg als Kate weiter zu nutzen Das sind wir .

Empfohlen