Das Flitterwochenziel von Prinz Harry und Meghan Markle wurde endlich bekannt gegeben

 Prinz Harry & Meghan Markle's Honeymoon

Mit all dem Trubel der königlichen Hochzeit hinter ihnen verdienen Prinz Harry und Herzogin Meghan von Sussex, die Sie vielleicht besser als Meghan Markle kennen, eine Auszeit. Am Wochenende des Memorial Day haben wir über gelernt TMZ dass sie sich für einen royalen Flitterwochen-Ort entschieden haben, der uns Amerikanern ganz nah ist. Berichten zufolge wird das Paar für einen Aufenthalt in der Fairmont Jasper Park Lodge in der kleinen Stadt Jasper, Alberta, nach Kanada fliegen, und es klingt nach dem perfekten Ort zum Entspannen.

Dem Bericht zufolge werden der frisch gebackene Herzog und die Herzogin in einer 6.000 Quadratmeter großen Hütte im Resort wohnen, das als kanadisches Paradies gilt. Mit der gemütlichen Kleinstadtatmosphäre und der wunderschönen Umgebung können wir uns nicht vorstellen, dass es etwas anderes ist. Eine Quelle erzählt TMZ dass das Resort einige spezielle „Ausrüstung und Leckereien“ bestellt hat, die es normalerweise nicht nur für das königliche Paar hat. Mit Dingen wie Kajakfahren, Skifahren und Bootfahren, die im Resort aufgeführt sind Aktivitäten und Dienstleistungen Seite bezweifeln wir, dass sich Harry und Meghan während ihres Aufenthalts langweilen werden.

Die Kabine, in der Harry und Meghan angeblich übernachten werden, heißt Outlook Cabin, obwohl uns der andere Name mehr fasziniert: „The Royal Retreat“. Wie erklärt auf der Website der Lodge , im Jahr 1939, übernachteten König George VI und Königin Elizabeth, die Königinmutter, dort und Königin Elizabeth II und Prinz Philip verbrachten dort 2005 Zeit. Die Website beschreibt auch, dass die Hütte sechs Schlafzimmer und Badezimmer, zwei Kamine, einen geschlossenen Wintergarten und Veranda, eine Terrasse mit Grill und eine Küche mit eigenem Catering-Eingang. Klingt, als könnten sie eine tolle Hausparty oder einfach nur Netflix veranstalten und mit so viel Privatsphäre entspannen, wie sie wollen.

Obwohl die Sicherheitskosten sicherlich hoch sein werden, scheint das Paar mit seiner Wahl sparsam umzugehen. Auf der Website können Sie sehen, dass ein Zimmer heute Abend für 600 US-Dollar gebucht werden kann, obwohl die Preise im Laufe des Sommers steigen. Das ist sicher eine Menge Abwechslung, und die prächtige Kabine wird wahrscheinlich mehr kosten, aber es ist immer noch viel weniger als einige begehrte Resorts während der geschäftigen Sommersaison.

Das sollte man anmerken lokaler kanadischer Nachrichtensender berichtet, dass die Lodge bestritten hat, dass das Paar in der Lodge gebucht ist, aber vielleicht ist das nur eine Sicherheitsvorkehrung. Es wurden noch keine Daten für die bevorstehenden Flitterwochen gemeldet. Der Tagesexpress berichtet, dass das Paar, bevor es in Kanada ankommt, irgendwann im Juli für eine Nacht in Irland landen wird.

Es ist schade, dass das reizende Paar nicht gleich nach der Hochzeit aufbrechen konnte, um sich in seinen Flitterwochen zu entspannen, aber wir wünschen ihnen das Beste für ihren Rückzug, wann immer sie es schaffen, sich die Zeit zu nehmen, einfach frisch verheiratet zu sein.

Empfohlen