Die 5 Lebensstilgewohnheiten, mit denen Sie angeblich länger leben können

 Die 5 Lifestyle-Gewohnheiten, die das können

In einer Zeit, in der sofortige Befriedigung normalerweise über harte Arbeit und Mühe siegt, sind wir immer auf der Suche nach einfachen Gesundheitstipps, die wir umsetzen können, damit wir besser aussehen und uns besser fühlen und länger leben. Also wann neue Forschung wurde aus der entlassen Harvard TH Chan-Schule für öffentliche Gesundheit die fünf Lebensgewohnheiten versprachen, die Ihre Lebenserwartung um ein Jahrzehnt oder mehr erhöhen könnten, waren wir ganz Ohr.

Es tut uns leid, die Überbringer schlechter Nachrichten zu sein, aber diese Tipps sind genau die gleichen Gesundheitsrichtlinien, die wir seit Jahren in einer Liste zusammengefasst haben: Gut essen, Sport treiben, nicht rauchen, den Alkoholkonsum einschränken und ein gesundes Gewicht halten.

Aber sollen uns neue Forschungen nicht etwas sagen ... na ja, Neu ? Auch wenn diese spezielle Studie uns nichts sagt, was wir nicht schon darüber wussten, wie man ein gesundes Leben führt, ist es die erste umfassende Analyse der Auswirkungen der Annahme von risikoarmen Lebensstilfaktoren auf die Lebenserwartung in Amerika. Mit anderen Worten, während dies bekannte Gesundheitstipps sind, wissen wir jetzt mehr über ihre langfristigen Auswirkungen.

Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Verkehr , fanden heraus, dass Amerikaner, die den gesündesten Lebensstil (nach ihren fünf Richtlinien) beibehielten, 82 Prozent weniger wahrscheinlich an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und 65 Prozent weniger wahrscheinlich an Krebs starben als diejenigen mit dem am wenigsten gesunden Lebensstil im Laufe der ungefähr drei -Jahrzehnte Studienzeit. Diese Zahlen sind kein Scherz – besonders wenn man bedenkt, dass sie auf Änderungen des Lebensstils beruhen, die die meisten Menschen umsetzen können.

Dies ist ziemlich wichtig, wenn man bedenkt, dass die Die USA haben eine kürzere durchschnittliche Lebenserwartung als die meisten anderen Länder mit hohem Einkommen (79,3 Jahre), womit wir 2015 weltweit den 31. Platz belegten.

Nach der Analyse von Daten von 78.865 Frauen und 44.354 Männern aus 27 Jahren ergab die Studie, dass die Frauen, die die fünf oben genannten Lebensgewohnheiten angenommen und beibehalten haben, durchschnittlich 14 Lebensjahre gewonnen haben (Männer etwa 12).

„Diese Studie unterstreicht die Bedeutung einer gesunden Lebensweise zur Verbesserung der Langlebigkeit in der US-Bevölkerung“, sagte Dr. Frank Hu, Vorsitzender der Abteilung für Ernährung an der Harvard Chan School und leitender Autor der Studie, sagte in einer Erklärung . „Allerdings ist die Einhaltung gesunder Lebensgewohnheiten sehr gering. Daher sollte die öffentliche Politik mehr Wert auf die Schaffung gesunder Lebensmittel, baulicher und sozialer Umgebungen legen, um eine gesunde Ernährung und Lebensweise zu unterstützen und zu fördern.“

Also, nein, es gibt immer noch keine schnelle Lösung für die Gesundheit, aber zumindest wissen wir mehr darüber, wie viel Kontrolle wir wirklich über unser eigenes Wohlbefinden und unsere Lebenserwartung haben.

Empfohlen