Die besten Sommerfilme basierend auf True Storiestt

  Die besten Sommerfilme nach

Es war der romantische Dichter Lord Byron, der einmal schrieb: „Wahrheit ist immer seltsam, seltsamer als Fiktion.“ Dies gilt immer noch, wenn es um Filme geht. Diesen Sommer haben wir die Möglichkeit, eine Pause von den üblichen Superheldenfilmen einzulegen und einige dieser seltsamen, wahren Geschichten im Kino zu erkunden.

Der aufregendste Teil von Filmen, die nach wahren Geschichten gemacht wurden, ist der Versuch, uns vor Augen zu führen, wie die reale Person überlebt oder eine schwierige Tortur überstanden hat. Die Jagd auf Nazis, das Überleben eines massiven Hurrikans auf See und die Rettung eines Elefantenbabys in Kriegszeiten sind nur einige der außergewöhnlichen Dinge, die echte Menschen erlebt und erlebt haben, um davon zu erzählen. Ihre Geschichten zu sehen, kann uns inspirieren und uns dazu bringen, die Herausforderungen in unserem eigenen Leben in einem neuen Licht zu sehen.

Hier sind unsere liebsten Sommerfilme, die auf wahren Geschichten basieren.

1. Abdriften , jetzt in den Kinos

Die begeisterten Segler Tami Oldham (Shailene Woodley) und Richard Sharp (Sam Claflin) begeben sich auf die offene See, um das Abenteuer ihres Lebens zu erleben. Unwissentlich segeln sie direkt in einen der katastrophalsten Hurrikane der Geschichte. Als Richard im Sturm schwer verletzt und ihr Boot fast zerstört wird, ist Tami für ihr Überleben verantwortlich. Diese Geschichte ist so kraftvoll, weil sie von einer jungen Frau handelt, die tief in ihr Inneres greifen muss, um den Mut und die Entschlossenheit zu finden, nicht nur sich selbst, sondern auch die Liebe ihres Lebens zu retten. Tami ist ein Vorbild für Frauen überall.

Natürlich blond Nachrichten

zwei. Brunnen , jetzt in den Kinos

In Belfast, Nordirland, tut sich der 10-jährige Tom (Art Parkinson) während des Zweiten Weltkriegs mit seinen Außenseitern zusammen, um ein Elefantenbaby zu retten, das in Gefahr ist, im Zoo getötet zu werden. Wir lieben diese Geschichte, weil sie aus der Sicht eines Kindes erzählt wird, das nichts über Nazis und Krieg weiß, nur dass es das unschuldige Tier retten will, das es liebt.

3. Schild , 15. Juni

Jedes Jahr verbringt eine Gruppe von Freunden den Monat Mai mit einem wilden, urkomischen Fangspiel, bei dem sie durch das ganze Land reisen. Mit Isla Fisher, Jon Hamm, Jeremy Renner und Nora Dunn in den Hauptrollen verspricht dieser Film, Freundschaft auf eine ganz neue Ebene zu heben. Wir lieben diese Geschichte, weil sie beweist, dass Erwachsene immer noch Spaß haben, sich am Spiel beteiligen und Spannung in ihrem Leben behalten können.

Vier. China-Verkäufer , 15. Juni

Ein gewöhnlicher Handyverkäufer aus China, Yan Jian (Dong-xue Li), findet sich in Afrika wieder, wo er auf die erste Technologie bietet, die den Handydienst auf dem Kontinent ermöglicht. Yan gerät unwissentlich in einen Korruptionsskandal mit einem Söldner (Steven Seagal) und einem einheimischen Stammesangehörigen (Mike Tyson), während das Land am Rande eines Bürgerkriegs steht. Wir mögen diesen Film, weil er voller Explosionen ist und eine fantastische achtminütige Actionsequenz mit Seagal und Tyson enthält, was ihn zu einem der intensivsten Filme des Sommers macht.

5. Frau geht voraus , 29. Juni

Dieser Film basiert auf dem Leben von Caroline Weldon (Jessica Chastain), einer Porträtmalerin im 19. Jahrhundert, die sich auf eine Reise begibt, um den berühmten Chief Sitting Bull (Michael Greyeyes) zu malen. Dieser Film ist eine faszinierende Erkundung zweier sehr unterschiedlicher Kulturen, die zu einer Zeit zusammenkamen, als die Rassenspannungen in Amerika hoch waren. Wir lieben es zu sehen, wie zwei Menschen mit völlig unterschiedlichen Hintergründen Freunde werden.

6. BlackKkKlansman , 10. August

In den frühen 1970er Jahren ist Ron Stallworth (John David Washington) der erste schwarze Detektiv, der im Colorado Springs Police Department dient. Um extremen Hass und Gewalt ein Ende zu bereiten, arbeitet Ron mit seinem Partner Flip Zimmerman (Adam Driver) zusammen, um den Ku Klux Klan zu infiltrieren und zu Fall zu bringen. Wir freuen uns über diesen Film, weil er von Spike Lee inszeniert wird, der ein Meister darin ist, Geschichten über die Erfahrungen der Schwarzen in Amerika zu erzählen.

7. Operationsfinale, 14. Sept

Der Nazioffizier Adolf Eichmann (Ben Kingsley) war der Architekt des Holocaust und überwachte den Transport und Tod von Millionen Juden. Fünfzehn Jahre nach dem Krieg reisen zwei Spezialagenten (Oscar Isaacson, Melanie Laurent) nach Südamerika, um Eichmann zu finden und vor Gericht zu stellen. Dieser Film ist ein großartiges Beispiel für zwei Menschen, die ihr eigenes Leben riskieren, um angesichts des Bösen für das Richtige zu kämpfen.

8. Junge gelöscht , 28. September

Als sich Jared (Lucas Hedges) gegenüber seiner Familie als schwul outet, zwingen ihn seine Eltern (Nicole Kidman, Russell Crowe) zu einem schwulen Bekehrungsprogramm in ihrer Kirche. Wir freuen uns auf diesen Film, weil er zwei große Stars (Kidman und Crowe) hat, die keine Angst davor haben, LGBTQ-Themen anzugehen und ein Zeichen für Gleichberechtigung zu setzen.

  Junge gelöscht

Bild: Fokusfunktionen

Empfohlen