Die Dinge sind schlimmer zwischen Kim Kardashian West und Tristan Thompson, als wir dachten

 Zwischen Kim Kardashian ist es noch schlimmer

Oh, dachten Sie, das Drama zwischen Kim Kardashian West und Tristan Thompson würde einfach abebben und vielleicht eines Tages ganz verschwinden? Denk nochmal. Tatsächlich hat Thompson in diesem Kalten Krieg offiziell den kleinen Einsatz erhöht und dem Rest von uns sehr deutlich gemacht, dass die Dinge zwischen ihm und der mittleren Kardashian-Tochter schlimmer sind, als wir dachten.

Kardashian West machte ihre Gefühle über Thompsons angeblichen Betrug bekannt Die Ellen DeGeneres-Show und folgte dem Basketballstar kurz nach ihrem Auftritt leise in den sozialen Medien. Check: Kardashian West. Jetzt hat sie enthüllt, dass Thompson sie tatsächlich auf Instagram blockiert hat. Schachmatt: Thompson.

Kardashian West ließ die Informationen entgleiten, während er als Gast auftrat Lebe mit Kelly und Ryan am Freitagmorgen. Wie berichtet durch Personen Zeitschrift , Live Co-Moderator Ryan Seacrest fragte Kardashian West, ob sie für Khloé Kardashian und Thompson steht. Kardashian West lachte nervös und sagte: „Ich bin immer auf der Suche nach Liebe. Ich setze mich immer für Familien ein.“ Sie fuhr fort und bezog sich möglicherweise darauf Ellen Interview: 'Als ich das letzte Mal im Fernsehen war und einige Fragen über sie beantwortete, wurde ich in den sozialen Medien blockiert und nicht von Khloé.'

Die Wahrheit ist manchmal seltsamer als Fiktion, aber da haben Sie sie. Wenn wir den Behauptungen von Kardashian West glauben wollen, ging ihr dieser pragmatische und ehrliche Moment mit DeGeneres im Live-Fernsehen wirklich unter die Haut von Thompson. Thompson hat nicht bestätigt, was genau dazu geführt hat, dass er Kardashian West blockiert hat, aber die Tatsache bleibt: Homegirl ist blockiert.

Die Leute auf Twitter hatten einen großen Tag mit dieser lächerlichen Entwicklung in der Fehde zwischen Thompson und Kardashian West. Einer Twitter-Nutzer schrieb „Ich finde es unhöflich, dass Tristan Kim blockiert hat“, was zu einer Antwort aufforderte von einem anderen Benutzer : „Er hat sie wofür blockiert? er war derjenige, der … weißt du? nvm.“


Diese Antwort trifft nur die Dummheit und Kleinlichkeit dieser ganzen Geschichte, insbesondere, dass Thompson so tut, als wäre er in dieser Situation verletzt und ungerecht behandelt worden, wenn er derjenige ist, der mit vernichtenden Vorwürfen des Betrugs konfrontiert ist. Welches Recht hat er, wenn der Betrug wirklich passiert ist?

Es gehen Gerüchte um, dass Kardashian dabei ist Bleib bei Thompson und dass sie sich angeblich versöhnt haben, aber Khloé? Schwester? Wenn Sie dies lesen, ziehen Sie sich vielleicht so weit wie möglich aus der Umlaufbahn dieses Typen heraus. Wer so ein kleinliches Drama aufwirbelt, muss bei einem Partner nicht deine Wahl sein.

Empfohlen