Die Kehrseite des Singledaseins, über die niemand spricht

  Die Kehrseite des Singledaseins

Für mich ist das Single-Dasein größtenteils weder ein Fluch noch eine Last. Es ist einfach das, was das Universum zu jedem Zeitpunkt in meinem Leben für mich bereithält. Sie können immer noch Spaß haben, wenn Sie Single sind. Sie können immer noch Ausflüge und Ferien machen und zu einem ausgefallenen Essen gehen und sich ein paar billige Tacos gönnen, wenn Sie traurig sind, und dieses eine Serum kaufen, das Ihre Haut wie einen neu polierten Diamanten strahlen lässt. Verdammt, ich würde behaupten, dass all diese Dinge noch mehr Spaß machen, wenn Sie Single sind, weil Sie Urlaub machen können, wo Sie wollen, so viele verdammte Tacos essen, wie Sie wollen, und Ihren ganzen Körper mit diesem lebensrettenden Serum einschmieren, weil Sie – und Sie allein – gekauft.

  Wolf des Wall-Street-Geldes

Bild: Giphy

Aber der frustrierendste Teil des Single-Lebens ist, dass Sie, sobald sich dieser Taco-Serum-Dunst verflüchtigt hat, mit einem wahnsinnig hohen Kontoauszug zurückbleiben, der jedes einzelne Ding beschreibt, das Sie mit Ihrem eigenen hart verdienten Kohl gekauft haben. Als Single gibt es kein Holländisch. Es gibt kein 'Oh, ich werde diese Runde bekommen, wenn du die nächste Runde bekommen willst, Baby.' Es gibt keine Leckereien von Ihrem Lebensgefährten, selbst wenn diese Leckerei nur darin besteht, die Papierhandtücher zu kaufen; Sie sind immer der Käufer von Papierhandtüchern.

Das ist ehrlich gesagt der schwierigste Teil des Singledaseins: die ständige Erinnerung an Ihren Beziehungsstatus durch Ihre Kontoauszüge und die Guthaben auf Ihren Karten. Und ja, ich verstehe voll und ganz, dass das Ausgeben von Geld nur ein Teil dessen ist, was wir Leben nennen, und dass Geld das Bankkonto von jemandem verlassen wird, unabhängig davon, ob es Ihres oder das Ihres Partners ist.

  Ahnungsloser Tai allein

Bild: Giphy

Aber Geld spricht ja bekanntlich. Bei meinem romantischen Status spricht mein Geld und sagt mir zum Beispiel, dass ich an diversen Feiertagen oder Geburtstagen nicht in der Lage bin, die gewünschten Geschenke für meine Familie zu kaufen, weil ich es für alle Aspekte meines Lebens sparen muss und kann mich nicht auf das Vergnügen verlassen, auch nur darüber zu diskutieren, die Kosten für beispielsweise ein superschönes Geschenk für meine Eltern mit einem Partner zu teilen, weil ich keinen Partner habe. Außerdem muss ich dieses Geld sparen, um Miete zu verdienen und normal zu funktionieren (vielen Dank, Papierhandtücher).

Die emotionalen und mentalen Hindernisse zu überwinden, die mit einem langfristigen Singledasein einhergehen, ist eine Sache. Es gibt viele ganzheitliche und therapeutische Ansätze, um das gebrochene oder einsame Herz zu heilen. Aber wenn Geld – das Lebenselixier, das notwendige Werkzeug, das Ding, das die Wettbewerbsbedingungen ebnet – plötzlich einen Einfluss darauf hat, wie Sie Ihre Zeit verbringen und was Sie damit kaufen, ist es fast unmöglich, diesem einzigen Status zu entkommen. Es ist seelenzerreißend. Essen gehen fühlt sich plötzlich etwas düsterer an, nicht nur, weil man entscheiden muss, ob es sich lohnt, alleine an einem Tisch zu sitzen, sondern auch, weil man weiß, dass man die Rechnung nicht teilen kann. Sie können sicherlich in ein Museum gehen oder einen langen Spaziergang durch den Park machen oder vielleicht einfach nur beiläufig durch die Gänge bei Ikea schlendern und Möbel einkaufen, aber es kann Tage geben, an denen Sie sich rechtfertigen müssen, warum Sie diese Zeit und dieses Geld ausgeben, wenn Sie ' re werde es alleine machen.

  Nicole Byer Single

Bild: Giphy

Ich regne nicht zu viel auf deine Parade, oder? Ich will nicht. Ich möchte nur betonen, dass ja, obwohl es durchaus möglich ist, als Single ein erfülltes und glückliches Leben zu führen, wenn man derjenige ist, der für alles bezahlt, es sich anfühlt, als würde einem das Single-Dasein ständig vorgeworfen. Es gibt ein bisschen mehr „Leben mit Hingabe“, das dazu führt, Partner zu sein und für Dinge zu bezahlen. Sie haben eine größere Auswahl an Optionen, weniger finanzielle und emotionale Schuld und die Erinnerung an Ihren romantischen Status wird Ihnen nicht so oft ins Gesicht geworfen.

Diese schlechten Gefühle werden mit der Zeit vergehen, aber das bedeutet nicht, dass es nicht genau hier und jetzt sticht.

Empfohlen