Die „nackte“ Hochzeitstorte ist aus gutem Grund ein heißer Trend

Manche Leute sehen auf Pinterest sogenannte „nackte“ Hochzeitstorten und finden das einen niedlichen Trend. Andere sehen den Kuchen und sehen Dollarzeichen – wie Dollar in deiner Tasche. Die nackte Hochzeitstorte ist ein seltenes Gebäck, das sowohl einfach ist (- die Arbeit) zu machen und beeindruckend anzusehen.

Sie können diesen Kuchen machen. Sie brauchen nur ein wenig Insider-Know-how, um es durchzuziehen, und das haben wir in diesem Video. Beobachte und lerne und rette viel Moola, junge Liebende.

DIY Naked Hochzeitstorte Rezept

Vorbereitungszeit: 10 Minuten | Backzeit: 20-30 Minuten | Zuckerguss: 1 Stunde | Montage 45 Minuten

Erträge 1

Zutaten:

Für den Kuchen

  • 5 Schachteln Vanillekuchenmischung
  • 15 Eier
  • 1-2/3 Tassen geschmolzene Butter
  • 5 Tassen Milch

Für die Glasur

  • 2 Becher Vanilleglasur
  • 1 (8-Unzen) Wanne Frischkäse, bei Raumtemperatur

Lieferungen:

  • Gewachstes Papier
  • Antihaft-Spray
  • 3 Dübel
  • 6-Zoll-Kuchenplattform aus Pappe
  • 8-Zoll-Kuchenplattform aus Pappe
  • 12-Zoll-Kuchentrommel-Drahtschneider
  • Gelber Lebensmittelmarker
  • 1 runde 6-Zoll-Kuchenform
  • 1 runde 8-Zoll-Kuchenform
  • 1 runde 10-Zoll-Kuchenform
  • Spritzbeutel
  • Versetzter Spatel
  • Kuchen-Drehteller

Richtungen:

  1. Machen Sie Ihren Teig. Ofen auf 375 Grad vorheizen.
  2. Machen Sie Ihre Glasur, indem Sie die 2 Becher Glasur mit dem Frischkäse mischen.
  3. Schneiden Sie Wachspapierkreise aus, um die Böden der Pfannen auszukleiden. Sprühen Sie jede Pfanne mit Antihaftspray ein und legen Sie dann die gewachsten Papierausschnitte in die Pfannen.
  4. Geben Sie diese Menge Teig in jede Pfanne: Für die 6-Zoll-Kuchenform 2 Tassen Teig; für die 8-Zoll-Kuchenform 3 Tassen Teig; für die 10-Zoll-Kuchenform 4 Tassen Teig.
  5. Backen Sie die Kuchen für 20 – 30 Minuten. (Sie müssen zwei Kuchen in jeder Größe backen, daher kann es Zeit sparen, zwei Formen von jeder Größe zu haben.) Verwenden Sie einen Zahnstocher, um zu testen, ob die Mitte der Kuchen vollständig gebacken ist. Lassen Sie die Kuchen vollständig abkühlen, bevor Sie sie aus den Formen nehmen.
  6. Sobald Sie 2 Kuchen jeder Größe haben, können Sie mit dem Zusammenbau Ihres Kuchens beginnen. Beginnen Sie mit den 6-Zoll-Kuchen, richten Sie sie mit einem gezackten Messer auf die gleiche Höhe aus, geben Sie einen Klecks Glasur auf Ihren 6-Zoll-Karton und legen Sie die erste Schicht auf den Karton. Verwenden Sie einen Spritzbeutel, um die Oberseite des Kuchens zu bereifen, legen Sie die zweite Schicht des 6-Zoll-Kuchens darauf und bereifen Sie dann die Oberseite des Kuchens.
  7. Mit einem versetzten Glasurspatel die Seiten der 2 Kuchen leicht glasieren. Legen Sie diese Ebene beiseite.
  8. Richten Sie die 8-Zoll-Kuchen mit einem gezackten Messer auf die gleiche Höhe aus. Legen Sie einen Klecks Zuckerguss auf Ihren 8-Zoll-Karton und legen Sie die erste Schicht auf den Karton. Verwenden Sie einen Spritzbeutel, um die Oberseite des Kuchens zu bereifen, legen Sie die zweite Schicht des 8-Zoll-Kuchens darauf und bereifen Sie dann die Oberseite des Kuchens.
  9. Mit einem versetzten Glasurspatel die Seiten der 2 Kuchen leicht glasieren. Legen Sie diese Ebene beiseite.
  10. Mit einem gezackten Messer die 10-Zoll-Kuchen auf die gleiche Höhe nivellieren. Legen Sie einen Klecks Zuckerguss auf Ihren 10-Zoll-Karton und legen Sie die erste Schicht auf den Karton. Verwenden Sie einen Spritzbeutel, um die Oberseite des Kuchens zu bereifen, legen Sie die zweite Schicht des 10-Zoll-Kuchens darauf und bereifen Sie dann die Oberseite des Kuchens.
  11. Mit einem versetzten Glasurspatel die Seiten der 2 Kuchen leicht glasieren. Legen Sie diese Ebene beiseite.
  12. Legen Sie die Dübel in den 10-Zoll-Kuchen und erstellen Sie mit dem gelben Lebensmittelmarker eine Linie, damit Sie wissen, wo Sie den Dübel mit dem Drahtschneider schneiden müssen. Entfernen Sie die Dübel und schneiden Sie unterhalb der gelben Linie. Die abgeschnittenen Dübel wieder in den Kuchen stecken. Legen Sie Ihren 8-Zoll-Kuchen auf die Mitte des 10-Zoll-Kuchens.
  13. Schärfen Sie die Spitzen der größeren Dübelstücke. Setzen Sie die Dübel vorsichtig, aber fest in den Kuchen und durch den Karton in den 10-Zoll-Kuchen, bis die Kuchentrommel die Dübel stoppt. Mit dem gelben Lebensmittelmarker markieren. Entfernen Sie den Dübel und schneiden Sie unterhalb der gelben Markierung. Legen Sie den 6-Zoll-Kuchen auf den 8-Zoll-Kuchen.
  14. Halte den Dübel neben den Kuchen und schneide ihn 2,5 cm kürzer als die Gesamthöhe des Kuchens. Setzen Sie den Dübel in die Mitte des Kuchens und drücken Sie ihn mit einem anderen Dübel nach unten, bis die Kuchentrommel ihn stoppt. Füllen Sie das Loch mit Zuckerguss und glätten Sie die Oberseite des Kuchens.
  15. Dekorieren Sie Ihren Kuchen mit Obst und frischen Blumen.

  Naked Cake selber machen

Bild: Becci Collins/SheKnows


Empfohlen