Die Verhaftung von Suge Knight und Katt Williams könnte schwerwiegende Folgen haben

Eine weitere Verhaftung von Suge Knight und Katt Williams könnte für beide zu ernsthaften Gefängnisstrafen führen.

Olivia Wilde fordert die Kalifornier auf, ihr zu helfen, das Justizsystem zu reparieren

Der Rap-Mogul und Komiker wurden am Mittwoch bei einer verdeckten Operation festgenommen, die aus Berichten resultierte, dass sie in Beverly Hills die Kamera einer Frau gestohlen hatten. Knight wurde in Las Vegas aufgegriffen, während Williams in Inglewood festgenommen wurde, als er zu einem Gerichtstermin im Zusammenhang mit einer Anklage wegen Körperverletzung im letzten Sommer eintraf.

New Yorker Tagesnachrichten berichtet das Knight drohen bei einer Verurteilung 30 Jahre Leben , während Williams bis zu sieben Jahre Gefängnis erwartet, wenn er für schuldig befunden wird.

Der Raub ereignete sich Berichten zufolge Anfang September in der Nähe des kalifornischen Studios FilmOn. Laut Alki David, dem Gründer des Studios, der angeblich Zeuge des Vorfalls war, hat das Opfer, das in Gerichtsakten als der berühmte Fotograf Leslie Redden identifiziert wurde, einen Kampf mit Williams angezettelt.

„Katt wurde von einer verrückten Frau mit einer Kamera angegriffen“, sagte David dem Nachrichten . „Eine Freundin von Katt hat ihn zu Recht verteidigt, aber es gab keine wirkliche Auseinandersetzung.“

Johnny Cashs Sohn wurde verhaftet, nachdem er beschlossen hatte, seinen Geburtstagsanzug zu rocken

Sowohl Knight als auch Williams wurden wegen Raubes zweiten Grades angeklagt, der als Gewaltverbrechen gilt. New Yorker Tagesnachrichten Berichte.

Der Bericht besagt auch, dass die Kaution für Knight deutlich höher angesetzt wurde – 1 Million US-Dollar im Vergleich zu 75.000 US-Dollar für Williams.

 Suge Knight verhaftet
Photo credit: Winston Burris/WENN.com

Sowohl Knight als auch Williams hatten andere Konflikte mit dem Gesetz, und der mutmaßliche Raub ereignete sich nur etwa eine Woche, nachdem Knight aus dem Krankenhaus entlassen worden war, wo er nach einer Schießerei in einem Nachtclub auf einer von einem R&B-Sänger veranstalteten Party wegen mehrerer Schusswunden behandelt wurde Chris Brown.

Der Vorfall wird noch von der Beverly Hills Police Department untersucht, und es wurden noch keine Anklagetermine festgelegt New Yorker Tagesnachrichten Berichte.

Der erbitterte Rechtsstreit zwischen Dr. Luke und Kesha ist jetzt noch verwirrender

Was halten Sie von diesen Vorwürfen gegen Knight und Williams? Passen die möglichen Strafen zum Verbrechen oder erscheinen sie zu hart? Sag es uns in den Kommentaren.

Empfohlen