Dies sind die Top 10 der US-Reiseziele 2018

  Dies sind die Top 10 der USA

Haben Sie schon einmal über einen Urlaub im sonnigen Cincinnati, Ohio, nachgedacht? Wie wäre es mit Boise, Idaho? Nun, laut Reiseprofis Lonely Planet sollten Sie das unbedingt tun.

Lonely Planet hat seine veröffentlicht Bester in der US-Liste Zum achten Mal in Folge hebt er die Top 10 der unterschätzten Spots hervor haben besuchen.

Auf Platz 1 befindet sich die kalifornische Redwood Coast, eine unbestreitbar wunderschöne Strecke von Mammutbäumen (obwohl „unterschätzt“? Wirklich?). Abgerundet wird die Liste durch das südöstliche Utah, das von Lonely Planet als „typisches Americana-Roadtrip-Land“ beschrieben wird.

Kurzerhand die Liste.

10. Südost-Utah

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Arches National Park (@archesnps)

Vom mehrfarbigen Sandstein des Arches-Nationalparks bis zu den atemberaubenden Natural Bridges ist diese Gegend von Utah eine Sehenswürdigkeit, die man gesehen haben muss.

9. Minneapolis, Minnesota

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Art Panorama INFERNO (@la_collection_air)

Warum würde nicht Sie möchten den glücklichsten Bundesstaat der USA besuchen? Neben neuen Boutiquen und Farm-to-Table-Restaurants hat Minneapolis auch einen neu gestalteten IG-würdigen Skulpturengarten.

8. Kentucky-Bourbon-Land

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von allagashMatt (@allagashmatt)

Kommen Sie wegen seiner malerischen Hügellandschaft nach Kentucky, bleiben Sie wegen seines Bourbons. Hier finden Sie einige der bekanntesten Brennereien des Landes.

7. Richmond, Virginia

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Visit Richmond (@visitrichmondva)

Richmond ist nicht nur voller Geschichte, sondern auch ein Traum für jeden Outdoor-Enthusiasten. Hier finden Sie einen 82 km langen Radweg entlang des James River. Besuchen Sie nach Ihrer Wanderung die vielen Kleinbrauereien und Apfelweinkellereien der Stadt.

6. Midcoast, Maine

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Maine Summer Camps (@mainesummercamps)

Gehen Sie zelten, probieren Sie ein Pint in einer Handwerksbrauerei, besuchen Sie einen Weinberg, setzen Sie sich in ein Farm-to-Table-Restaurant, essen Sie all die Hummer beim 70. Maine Lobster Festival: Maine hat alles.

5. Cincinnati, Ohio

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Cincinnati CVB (@cincyusa)

Cincinnati mag wie ein ungewöhnlicher Urlaubsort erscheinen, aber seine atemberaubende Skyline ist überraschend angenehm für die Augen. Und neu in der Stadt ist der Brewing Heritage Trail, auf dem Sie jede Menge Bier, Restaurants und lustige Geschäfte finden.

4. Floridas Weltraumküste

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Kennedy Space Center VC (@kennedyspacecenter)

Vom Kennedy Space Center und Cape Canaveral bis zum neuen ATX (Astronautentrainingserlebnis) und Merritt Island (wo Sie nachts Kajak fahren können) ist Floridas Space Coast ein Reiseziel für die ganze Familie.

3. Chattanooga, Tennessee

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Visit Chattanooga (@visitchatt)

Kletterer, Wanderer und Mountainbiker, das ist für Sie. Chattanooga hat einige der besten Kletter- und Wanderwege des Landes. Der Ocoee River ist auch einer der Top-Spots für Wildwasser-Rafting.

2. Boise, Idaho

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Visit Boise (@visitboise)

Boise hat preisgekrönte Weingüter und Handwerksbrauereien in Hülle und Fülle. Es ist auch die Heimat vieler Musikfestivals, darunter das Treefort Music Festival und Punk in Drublic (ein Punkrock- und Craft Beer Festival). Hier können Sie auch den Boise River Greenbelt zum Wandern, Radfahren, Rafting und mehr erkunden.

1. Kaliforniens Redwood Coast

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Redwood N&S Parks (@redwoodnps)

Sie haben es in vielen Filmen gesehen, von Jurassic Park zu Planet der Affen: Prevolution : Der Redwood-Wald. Kaliforniens 2.000 Jahre alte Mammutbäume aus nächster Nähe zu sehen, ist ein unvergessliches Erlebnis, und dieses Jahr können Sie es kostenlos sehen. Zur Feier ihres 100-jährigen Jubiläums bietet die Save the Redwoods League jeden zweiten Samstag im Monat freien Eintritt in über 40 Redwood State Parks.

BRB, unsere Koffer packen.

Empfohlen