Dieser ahnungslose Star will für den Kongress kandidieren und das Internet ist nicht cool damit

  Dieser ahnungslose Stern will rennen

Amerika, haben wir schon unsere Lektion über die Wahl von Prominenten ohne Regierungserfahrung in gesetzgebende Rollen gelernt? Bitte sagen Sie ja, denn wir bekommen gleich einen weiteren Test.

Ahnungslos Der Star und umstrittene konservative Experte Stacey Dash hat gerade eine Kandidatur für den Kongress eingereicht. Ja. Das passiert. Sie denkt offenbar auch schon länger darüber nach. Anfang dieses Monats twitterte sie, dass sie mit ihren Anhängern „das Wasser teste“ und erwäge, „als Reaktion auf zahlreiche Aufrufe, mich für ein Amt zu bewerben“, einen Antrag für den Bezirk des 44. Hauses in Kalifornien zu stellen, schrieb sie.


Nun, anscheinend denkt sie, dass „das Wasser testen“ gut gelaufen ist, weil Schiefer berichtete Anfang dieser Woche, dass Dash hat die Unterlagen für die Ausführung eingereicht . Wir sind uns nicht sicher, warum, weil die Antworten auf ihren Tweet, dass sie darüber nachdenke, brutal negativ waren.


Der Distrikt in Kalifornien, den Dash vertreten möchte, umfasst South Los Angeles, Compton und North Long Beach. Sie kandidiert als Republikanerin, aber dieser Wahlkreis wird seit 2012 von einer Demokratin gehalten. Wenn sie am Ende den gesamten Wahlkampf durchläuft, könnten die Dinge sehr hässlich werden, wenn man bedenkt, wie diese Nachricht derzeit aufgenommen wird und wie ihre möglichen Wähler sich in der Vergangenheit daran gewöhnt haben, repräsentiert (sprich: von einem demokratischen Vertreter) zu werden.

Mehr: Stacey Dashs Memoiren werden im Vergleich dazu wirklich dunkel sein Ahnungslos

Dash auf dem Wahlkampfpfad ist etwas, das niemand besonders sehen möchte, aber angesichts ihrer Geschichte wird es definitiv dramatisch. Sie ist bekannt für von Fox News gefeuert für Dinge wie sagen Transmenschen sollten „in die Büsche gehen“, anstatt eine öffentliche Toilette zu benutzen und die Behauptung, dass der ehemalige Präsident Barack Obama „egal“ ist ( ihre Worte , nicht seine oder unsere) über Terrorismus. Genau die Art von friedlicher Mentalität, die wir in der spaltenden Welt der amerikanischen Politik brauchen, Amirite?

Empfohlen