Drew Barrymore wird von Fans glamourös beschämt, aber warum?

 Drew Barrymore wird glamourös beschämt von

Willkommen zu einem weiteren Tag voller Body- und Beauty-Shaming (*kollektives Augenrollen*). In der letzten Woche haben wir gesehen menschen stereotyp Bella Thorne als „Partygängerin“ wegen ihrer Akne und andere halten Ashley Graham für kein „echtes Modell“ wegen ihrer Größe, und heute haben wir eine ebenso ärgerliche Situation: Die Leute beurteilen Drew Barrymore nicht danach, wie sie ohne Make-up aussieht, sondern danach, wie sie aussieht, wenn sie das trägt, was sie denken zu viel bilden.

Am Freitag postete Barrymore ein Foto auf Instagram, um für ihre Make-up-Linie zu werben Blumen-Schönheit , in dem sie einen metallischen Himbeerschmollmund und ein rauchgrünes Augen-Make-up rockte.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Drew Barrymore (@drewbarrymore)


Natürlich nicht alle Santa Clarita Diät Die Anhänger des Schauspielers waren Fans des Looks – und sie konnten ihre Meinung einfach nicht für sich behalten.

„ähm…. zu viel Make-up…. viel zu viel. Du siehst so viel besser und jünger aus ohne“

„Nicht dein bestes Aussehen, aber nur meine zwei Cent.“

„Du bist eine natürliche Schönheit und brauchst das alles nicht … lässt dich altern“

„Dieses Make-up ist nicht gut für über 40-Jährige, du siehst 10 Jahre älter aus.“

Wir sind darüber hinweg. Wir sagen es noch einmal (und wieder und wieder). Es ist so gut wie unmöglich für Frauen, in unserer aktuellen Look-makellos-aber-nicht-wie-du-versucht-,-trage-Make-up-aber-nicht-zu-viel-Goldlöckchen-Kultur zu gewinnen. Eine Frau schminkt ihr Gesicht auf wunderschöne Weise, wie Barrymore? Gefälscht! Zu viel! Unvorteilhaft! Sie trägt kein Make-up, was zeigt, dass sie tatsächlich eine echte Person ist? Das wollen die Leute auch selten sehen.

Ein weiterer sehr problematischer und widerlicher Teil dieser ganzen Situation ist die Kritik, dass das Make-up Barrymore älter aussehen lässt. Vielleicht versucht sie nicht, jünger auszusehen – ist das jemandem in den Sinn gekommen? Dass natürliches Altern und das Zeigen Ihrer echten Haut und Gesichtszüge eigentlich vollkommen natürlich, normal, in Ordnung und schön ist?

Wir bezeichnen diese gedankenlosen, urteilenden Kommentatoren als Bullshit. Glücklicherweise haben auch viele Fans mit unterstützenden, liebevollen Nachrichten gepostet, um die Negativität auszugleichen. Was jedoch beim Thema Alter wirklich alt wird, ist zu sehen, wie unerreichbare Schönheitsstandards am laufenden Band produziert und immer wieder verstärkt werden – von echten Menschen, die sich hinter ihren Instagram-Griffen verstecken, nicht weniger.

Ursprünglich gepostet am StyleCaster .

Empfohlen