Eine eigene Liga könnte einen TV-Neustart bekommen, weil Träume wahr werden

 Eine eigene Liga könnte

Bewegen Sie sich, Netflix – eine große Machtübernahme ist im Spiel. Entsprechend Der Hollywood-Reporter , Amazon Studios bringt Berichten zufolge einen Film von Kultklassiker-Proportionen auf die kleine Leinwand: 1992 Eine eigene Liga . Angesichts dessen Drew Barrymore hat gerade einen abgeschossen E.T. Neustart , die Tatsache, dass Penny Marshalls Baseballfilm im Fernsehen behandelt wird, ist die gute Nachricht, die alle nostalgischen Zuschauer jetzt brauchen.

Ein weiterer Beweis dafür, dass die Serie beim Publikum ein Grand Slam wird? Breite Stadt Co-Creator Abbi Jacobson wird nebenher Co-Writing und Co-Executive Producer sein Mozart im Dschungel Co-Regisseur Will Graham. Mit anderen Worten, Amazon baut sein Team wirklich aus.

Hier ist, was wir bisher über die noch in der Entwicklung befindliche Serie wissen.

Anders als im Breite Stadt , Jacobson wird keine Rolle auf dem Bildschirm haben. Vielmehr wird ihre Arbeit hinter der Kamera erledigt. Es ist zugegebenermaßen ein Mist, aber kein Deal Breaker. Was für einige Zuschauer jedoch die Realität sein könnte, ist die Tatsache, dass die Hauptfiguren des OG-Films Dottie und Kit (gespielt von Geena Davis bzw. Lori Petty) nicht in der neuen Serie zu sehen sein werden.

Es ist noch nicht bekannt, ob Tom Hanks, der Coach Jimmy Dugan spielte, einen Cameo-Auftritt machen wird oder nicht. Um ehrlich zu sein, würden wir uns damit zufrieden geben einer der Hauptgang Auftauchen: das Pauschalangebot von Mae und Dorris (Madonna und Rosie O'Donnell), „what a hitter“ Marla Hooch (Megan Cavanagh), Betty „Spaghetti“ (Tracy Reiner), Stillwell „Angel“ (Justin Scheller), Shirley Baker (Ann Cusack), Helen Haley (Anne Ramsey) oder Schönheitskönigin Ellen Sue (Freddie Simpson).

Basierend auf der offiziellen Logline klingt es so, als würde die Amazon-Serie ihre eigene moderne Version der Geschichte kreieren:

A League of Their Own ist eine halbstündige Komödie, die die Wärme, den Humor und die DNA des Filmklassikers durchdringt und gleichzeitig die Geschichten der Frauen rund um die All-American Girls Professional Baseball League aufgreift. Die Show beginnt mit der Gründung der Liga im Jahr 1943 und folgt den Rockford Peaches von Saison zu Saison, während sie darum kämpfen, das Team durch enge Spiele, Verletzungen, nächtliche Kneipentouren, sexuelles Erwachen, Nichtweinen und Autofahrten am Leben zu erhalten sich schnell verändernden Vereinigten Staaten. Die Serie taucht tiefer in die Probleme ein, mit denen das Land konfrontiert ist, und folgt einem zusammengewürfelten Team von Frauen, die sich selbst herausfinden, während sie darum kämpfen, ihren Traum, professionellen Baseball zu spielen, zu verwirklichen.

OK, Amazon, wir sehen uns. Eine Serie zu haben, die auf einem der besten nostalgischen Filme basiert, ist aufregend genug. Aber eine Serie zu haben, die von einer Frau mitgeschrieben wurde und eine fast ausschließlich weibliche Besetzung aufweist, die sich mit echten Problemen befasst, die Frauen betreffen? Wir sind alle dabei. Frauen müssen ihre Stimmen mehr auf der Leinwand widerspiegeln sehen, und Mädchen müssen wissen, dass die Geschichten von Frauen in der Welt genauso viel Wert haben wie die von Männern.

Lassen Sie den Countdown beginnen, damit die Liste der Mädchen der neuen Generation „Schmutz im Rock“ bekommt.

Empfohlen