Es stellt sich heraus, dass Sterling K. Brown im wirklichen Leben nicht der perfekte Ehemann ist

 Es stellt sich heraus, dass Sterling K. Brown Isn't

Wenn Sie jemals eine Folge Ihrer Lieblingsfernsehsendung gesehen und darüber nachgedacht haben, wie Sie sich gewünscht hätten, jemanden wie Ihren Lieblingscharakter zu treffen, sind Sie nicht allein. Anscheinend denken sogar Prominente manchmal über Eigenschaften nach, die ihre Partner mit fiktiven Charakteren teilen sollen – einschließlich Prominenter, die mit den Schauspielern verheiratet sind, die diese Charaktere spielen. Wer wusste?

Das sind wir Familiengruppentext ist so zuordenbar

Im Gespräch mit Uns wöchentlich auf dem roten Teppich für seinen neuen Film Hotel Artemis , gab Sterling K. Brown zu, dass seine Frau, mit der er 10 Jahre alt war, ihm manchmal sagte, er müsse sich mehr wie seine Fiktion verhalten Das sind wir Gegenstück, Randall Pearson. Brown traf den Schauspieler Ryan Michelle Bathe, als sie 1998 im selben Wohnheim an der Stanford University lebten, und sie haben zwei Söhne zusammen. Sie sind absolut hinreißend, besonders auf Fotos, auf denen Brown postet Instagram .

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Auf einen guten Start! #HBDSKB 😁 42, fühle mich gut und gesegnet, zu Hause zu sein! Vielen Dank im Voraus für all die wunderbaren Geburtstagswünsche! 🕉

Ein Beitrag geteilt von Sterling Braun (@sterlingkbrown) an


Wie alle Beziehungen sehen wir jedoch nicht, was hinter verschlossenen Türen vor sich geht. Und in Browns Fall erzählte er Uns dass Bathe ihn manchmal bittet, es zu verstärken. „Hin und wieder sitzen wir im Haus herum und ich werde nicht mein perfektes Ehemannselbst sein. Und sie sagt: ‚Du musst aufhören und tun, was Randall jetzt tun würde‘“, sagte Brown. „Ich sage: ‚Du hast recht. OK. Ich verstehe es.''

Mit dem Vatertag gleich um die Ecke (17. Juni), sagte Brown, dass sein idealer Tag familienorientiert ist, aber auch ein wenig Zeit für sich allein beinhaltet. „Ich möchte den Tag mit meinen Kindern verbringen“, sagte er Uns . „Und wenn meine Frau sie zwei Stunden lang nimmt und ich ein Sportereignis sehen kann, ist das alles, was ich brauche. Das ist ein guter Tag.“

Brown nahm 2017 den Emmy als bester Schauspieler in einem Drama für seine Darstellung von Randall mit nach Hause Das sind wir , sowie den Golden Globe 2018 als bester Schauspieler in einer Dramaserie; Er war der erste schwarze Schauspieler seit 75 Jahren, der Letzteres tat. Baden, ein Armeefrauen Alaun, trat in einer Episode der ersten Staffel als Mutter auf, die Randalls Adoptivmutter (Rebecca, gespielt von Mandy Moore) am Pool wegen der Haare des jungen Randall ansprach.

Empfohlen