Eva Longoria hat gerade ihr erstes Kind begrüßt

 Eva Longoria Jose Baston erstes Kind

Eva Longoria, die Schauspielerin hinter dem Liebling aller (oder zumindest meiner und meiner College-Mitbewohner). Bratty Hausfrau von einst Sie hat gerade einen großen Schritt in ihre bisher größte Rolle gemacht: Mutter eines neugeborenen Sohnes.

hallo usa berichtete heute die freudige Nachricht, dass Longoria am Dienstag, den 19. Juni, ihr erstes Kind mit Ehemann José Bastón zur Welt gebracht hat. Und weil wir wissen, dass Sie es unbedingt wissen wollen: Santiago Enrique Bastón ist der Name des fraglichen Süßen, und er ist aufgetaucht bei 6 Pfund 13 Unzen im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles.

Das Paar, das vor zwei Jahren in Mexiko geheiratet hat, teilte das erste Foto von Baby Santiago mit Hallo , und fügte hinzu, dass sie „so dankbar für diesen schönen Segen sind“. Schauen Sie unten (das Bild zeigt nicht viel Baby außer einem entzückenden Ohr und einer winzigen Faust, aber es ist ein fotografischer Beweis für eine Sache: Longorias Gesicht hat die Geburt überlebt Weg besser als meiner. Ah, Promi-Magie.)

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

WELTEXKLUSIV! Begrüßen Sie Santiago Enrique Bastón, den Sohn von #EvaLongoria! 💙 Eva Longoria ist bereits Mama! 🙌🏻 Weltexklusiv für #HOLAUSA teilt Eva das erste Foto ihres Babys. Alle Details auf unserer Website. Link in Bio und Stories. #itsaboy #glückwunsch #babynews #socute #PepeBastón Foto: @usahola @evalongoria

Ein Beitrag geteilt von HALLO! VERWENDET (@holausa) ist

Longoria zuvor gesagt Personen über die Geburt, die sie war, „[n]nervös, aufgeregt, emotional.“ Sie erklärte auch, dass ihre ganze Familie plante, bei der Geburt dabei zu sein. “Sie werden nicht im Kreißsaal sein, aber sie werden dort sein”, sagte sie und bezog sich auf das Krankenhaus.

Und obwohl der kleine Santiago Longorias Erstgeborener ist, hat er ein eingebautes Paar älterer Geschwister, die ihn ein Leben lang führen/verwöhnen/ärgern: Mariana, Natalia und José, Bastóns drei Kinder mit seiner ehemaligen Frau Natalia Esperón. Wir können uns das nur vorstellen episch schicke Pyjama-Partys Diese Kinder werden hineinkommen.

Empfohlen