EXKLUSIV: Der Clip „Once Upon a Time“ enthüllt die Geheimnisse hinter Ariel

Möchten Sie mehr über die Geschichte hinter Ariel in erfahren Es war einmal Staffel 3? Sehen Sie sich unseren exklusiven Behind-the-Scenes-Clip an.

Im Verlegung In der dritten Staffel wurden die Leute von Storybrooke auf mehrere Reisen mitgenommen und einer Reihe neuer Charaktere vorgestellt – einige davon gut und einige von ihnen geradezu böse.

OUAT zaubert einen weiteren eingefrorenen Charakter: Gefroren 's Prinz Hans >>

Einer der Neuen, die Storybrooke besuchten, war Ariel, eine Frau, die buchstäblich ein Fisch auf dem Trockenen war. Ihre Geschichte hatte ihre Höhen und Tiefen, aber eines war sicher, als alles gesagt und getan war: Ariel hatte keine Angst davor, für den oder das zu kämpfen, an den sie glaubte.

In unserem exklusiven Behind-the-Scenes-Clip vom Es war einmal Staffel 3 DVD, die Besetzung und die Macher der erfolgreichen ABC-Serie sprechen über Ariels Geschichte. Es gibt den Fans auch einen Blick hinter die Linse der Kamera, um zu sehen, wie bestimmte Szenen gedreht wurden, und es kann Sie überraschen, wann und wo Green Screens verwendet wurden.

Es war einmal wirft Gefroren Rollen: Zeit für ein Musical? >>

Im Clip, Verlegung Die Mitschöpfer Edward Kitsis und Adam Horowitz sprechen darüber, wer Ariel ist und wie es war, ihre Geschichte auf die kleine Leinwand zu bringen.

Horowitz beschrieb den Spaß, „einen buchstäblichen Fisch-im-Wasser-Charakter zu nehmen, der unsere Welt zum ersten Mal erlebt, und all den Humor und Spaß, der damit einhergeht“, während „das mit jemandem zu heiraten, der ein Held sein kann, jemand, der härter ist als sie erscheinen zuerst.“

Kitsis sprach über eine Szene, die wirklich zeigte, wie hart Ariel war. „Innerlich ist Ariel lebhaft“, sagte er. 'Du weißt, dass sie süß ist, du weißt, dass sie die richtige Entscheidung treffen wird, aber als sie diesen Prinzen finden wollte, hat sie Hook niedergeschlagen, aber hart.'

JoAnna Garcia Swisher, die Ariel in der Serie spielt, sprach darüber, was die Figur ausmachte und warum sie sie bewunderte.

„Ihre Stärken und Schwächen sind ein und dasselbe“, verriet Swisher. „Ich meine, sie ist sehr vertrauensvoll und optimistisch, was sie oft in Schwierigkeiten bringt, aber ich denke, es eignet sich dafür, große Träume zu haben und Vertrauen und all die Möglichkeiten zu haben, und ich denke, das ist es, was ich am meisten an Ariel liebe. ”

VIDEO: Verlegung wirft Gefroren Charaktere Anna & Kristoff >>

Wenn Sie sich auf all die Neuigkeiten über die nächste und die kommende Saison freuen Gefroren Storyline, unbedingt abholen Es war einmal e Staffel 3 auf Blu-ray und DVD am Dienstag, 19. August.

Empfohlen