Gal Gadot verbrachte ihr Wochenende damit, eine echte Superheldin für junge Fans zu sein

 Gal Gadot

Es braucht kein Lasso der Wahrheit, um zu sagen, dass Gal Gadot im wirklichen Leben genauso eine Superheldin ist wie auf der Leinwand – besonders wenn die Wunderfrau Star verbringt ihre Freizeit damit, sich als ihre Kultfigur zu verkleiden, um junge Fans im Krankenhaus zu besuchen.

Im Laufe des Wochenendes tat Gadot genau das während eines Überraschungsbesuchs im Inova Children’s Hospital in Falls Church, Virginia. Der Schauspieler, der die filmt Wunderfrau Fortsetzung in der Umgebung, Lächeln auf Fotos, die von Krankenhauspersonal in sozialen Medien geteilt werden.

„Danke, @GalGadot, dass Sie uns im @InovaHealth Children’s Hospital besucht haben“, schrieb Dr. Lucas Collazo. „Du bist eine wahre Wonder Woman. Die Kinder waren begeistert … und das Personal auch.“

Ein anderer Krankenhausangestellter schloss sich Dr. Collazos Meinung an und sagte: „Manche Tage sind einfach WUNDERBAR!! So dankbar für die atemberaubend schöne und freundliche Gal Gadot, dass sie ihre Superkräfte zu den Kindern bei der Arbeit gebracht hat!!!”

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Manche Tage sind einfach WUNDERBAR!!! So dankbar für die umwerfend schöne und freundliche Gal Gadot, dass sie den Kindern bei der Arbeit ihre Superkräfte bringt!!! #wonderwoman #ilovemyjob

Ein Beitrag geteilt von Jamie Kind (@jamiegentille) an

Ein Fankonto für die Wunderfrau Fortsetzung teilte mehr Fotos von Gadot, der jungen Patienten die Freude am Amazonas verbreitete.
https://twitter.com/WonderWomanHQ/status/1015671323849379840 Mit Dreharbeiten an Wunderfrau 1984 in vollem Gange, zukünftige Krankenhausbesuche von Gadot sind nicht außerhalb des Bereichs des Möglichen. Unabhängig davon kann man mit Sicherheit sagen, dass Gadot an diesem Wochenende ein Held für die Menschen in Falls Church, Virginia, war.

Es wird eine Weile dauern, bis der Rest von uns Gadots Heldentum in Aktion sieht, zumindest auf der Leinwand – die Fortsetzung soll im November 2019 erscheinen. Es sind jedoch andere aufregende Details über den Folgefilm bekannt geworden, um die Fans bis dahin zu überraschen dann.

Kristen Wiig hat sich nämlich als Barbara Minerva, auch bekannt als Superschurke Cheetah, der Besetzung angeschlossen. Ganz zu schweigen davon, dass der Film in den 80er Jahren spielt. Die Haare! Die Mode! Wir können es kaum erwarten zu sehen, wie sich Gadot im Neon-Jahrzehnt schlägt.

In Anbetracht des ersten Wunderfrau wurde gefeiert Als „das beste Feature aller Zeiten im DC-Filmuniversum“ hat die Fortsetzung eine Menge zu bieten. Aber angesichts von Gadots Superhelden-Präsenz auf und neben dem Bildschirm haben wir keinen Zweifel, dass sie liefern wird.

Empfohlen