George und Amal Clooney planen ihren bisher aufwendigsten Hochzeitstag

 George & Amal Clooney planen

Können wir für eine Minute in das Leben von George und Amal Clooney eintauchen? Das Paar, das alles hat, verbringt seinen Sommer und sein Jubiläum in Italien, und wir verspüren ein Höchstmaß an Eifersucht.

„George wird diesen Sommer für eine neue Show, die er dreht, in Italien in der Nähe von Rom sein, also werden sie dort viel Zeit verbringen.“ eine Quelle erzählt UND! Nachrichten .

Das Land ist ein zweites Zuhause für das Paar und ihre Zwillinge Alexander und Ella, 10 Monate, aber die Kinder werden ihren ersten Geburtstag nicht im Paradies verbringen, da Mama und Papa die Met Gala besuchen müssen. Georg ist es auch AFI-Preisträgerin für den Life Achievement Award dieses Jahr.

Die Familie wird wahrscheinlich viele Reisen zu ihrer Villa am Comer See unternehmen. Das könnte genau der Ort sein, an dem sie ihren vierten Jahrestag verbringen. Oder vielleicht fahren sie zurück nach Venedig, wo sie ihr „Ja“ gesagt haben. Wie auch immer, Italien ist kein schäbiger Ort, um sich für die Sommersaison und den Hochzeitstag einzuquartieren.

Nicht alle ihre Jubiläen waren jedoch übertrieben verschwenderisch. Sie feierten ihr erstes Jahr in den USA in der Tower Bar des Sunset Tower Hotels in West Hollywood, Kalifornien. „Sie feierten mit Champagner und beide waren für diesen Anlass herausgeputzt. Sie trug ein schickes Kleid und wunderschönen Schmuck.“ eine Quelle erzählt Uns wöchentlich im Jahr 2015.

Sie hielten es für den zweiten Jahrestag noch zurückhaltender, indem sie zu Hause blieben, aber es gab eine besondere Note von George.

„Wir haben meistens getrunken“, er sagte UND . „Ich [machte] Abendessen und wir hatten einen schönen, sehr romantischen zweiten Hochzeitstag. Sehr zivilisiert.“

Wir sterben nur ein bisschen, weil es erstaunlich klingt, George Clooney für Sie kochen zu lassen.

Das süßeste von allem war vielleicht ihr drittes Jubiläum im Jahr 2017, weil sie es jetzt waren eine vierköpfige Familie. Sie unternahmen eine Reise zum frühen Jubiläum nach Venedig, wo das Paar geheiratet hatte.

„Sie schienen aufgeregt zu sein, die Zwillinge an den Ort zu bringen, an dem sie geheiratet haben.“ eine Quelle erzählt UND! Nachrichten vergangenes Jahr. „Sie nahmen sie mit auf eine Fahrt mit dem Wassertaxi, hielten sie aber die meiste Zeit bedeckt. Amal schleppte die riesige, schwere Babytrage herum, aber sie bestand darauf, dass sie keine Hilfe brauchte.“

Obwohl wir nicht genau wissen, wo in Italien sie ihren vierten Jahrestag verbringen werden, wissen Sie, dass es spektakulär sein wird, weil es Italien ist und, nun ja, sie sind verliebt. Nun, wie bekommen wir eine Einladung zum Comer See?

Empfohlen