Get On Up exklusiv: Der junge James Brown wird von Tante Honey aufmuntert

Basierend auf der bemerkenswerten Lebensgeschichte des Godfather of Soul präsentiert dieses neue Biopic einen nüchternen, aber bewegenden Blick auf das Leben der musikalischen Sensation James Brown.

Steig auf erzählt die Geschichte des Aufnahmekünstlers James Brown und seiner Reise von einem Leben in Armut zu einem Weltklasse-Künstler. Chadwick Boseman spielt den flippigen, gefühlvollen Sänger und bringt seine erstaunlichen Tanzbewegungen genau richtig hin.

42 Filmkritik: Tapfere Seelen stehlen Basen >>

Auch bekannt als der Vater des Funk, gab es noch nie jemanden wie Brown, der Blues, Gospel und soziale Kommentare in einer Zeit kombinierte, in der Afroamerikaner eine starke Stimme brauchten.

In diesem Clip sehen wir James Brown als kleines Kind, das von seiner Tante Honey (Octavia Spencer, Die Hilfe ). Sie sagt dem jungen Jimmy mit fürsorglicher, aber fester Stimme: „Du bist etwas Besonderes, Junge. Du hast den Spirit in dir.“ Es ist nicht schwer zu sagen, dass, wenn jemals jemand „Geist“ hatte, er es sicherlich war.

Natürlich hatte auch der „Sex Machine“-Darsteller Probleme. Während er seine Karriere mit einer strengen Politik des Verzichts auf Drogenkonsum für sich und sein Umfeld begann, begann er in den 1980er Jahren mit der Verwendung von PCP, auch bekannt als Engelsstaub. Die Droge machte ihn zunehmend gewalttätig, was dazu führte, dass er angeblich seine Frau Adrienne Rodriguez mit einem Bleirohr schlug und sie erschoss.

Aufstehen Regie führte Tate Taylor, die am besten für den Film von 2011 bekannt ist. Die Hilfe, die die Konflikte zwischen afroamerikanischen Dienstmädchen und den weißen Familien untersuchte, die sie während der Bürgerrechtsbewegung beschäftigten. Octavia Spencer gewann für ihre Rolle als Minny Jackson einen Oscar als beste Nebendarstellerin.

Hauptdarsteller Chadwick Boseman ist kein Unbekannter darin, Charaktere zu spielen, die große Herausforderungen meistern. 2013 spielte er in dem Film Jackie Robinson 42 , über den ersten schwarzen Spieler in einer großen amerikanischen Baseballliga.

Im Jahr 2016 ist Boseman in dem Film als Thoth zu sehen Götter Ägyptens neben Gerard Butler, Brenton Thwaites und Nikolaj Coster-Waldau.

Nikolaj Coster-Waldau diskutiert die Behauptungen der Cameron Diaz-Affäre >>

Aufstehen startet in den Kinos am 1. August.

Empfohlen