Giada De Laurentiis spricht über ihre felsige Beziehung zu Bobby Flay

 Giada De Laurentiis öffnet sich über

Giada De Laurentiis und Bobby Flay haben im Laufe der Jahre für Schlagzeilen gesorgt. Ob es über ihren erfolgreichen Kochwettbewerb Show, Food Network-Star , die sie seit 13 Staffeln gemeinsam moderieren, oder das monatelange Gerücht Das Paar war zusammen (Sie sind es nicht, fürs Protokoll), Sie können nicht leugnen, dass es interessant ist, das Leben der Köche zu verfolgen.

Die beiden sind jetzt Freunde, aber das war nicht immer so. Laut De Laurentiis sprachen sie und Flay nicht einmal miteinander – ganze acht Monate lang.

Im Podcast Jenseits der Platte , De Laurentiis sagte, es sei passiert, nachdem sie sich mit Flay zusammengetan hatte Eisenkoch Amerika 2006, um gegen die anderen Food Network-Stars Rachael Ray und Mario Batali anzutreten.

„Wir haben verloren, und er fand es lustig“, sagte de Laurentiis . „Er dachte nicht, dass es eine große Sache war, dass wir verloren haben. Ich habe acht Monate lang nicht mit ihm gesprochen – acht Monate! Ich hab nicht. Nichts. Schweigen.'

Klingt hart, aber das Schweigen hatte einen guten Grund: De Laurentiis nimmt kulinarische Wettbewerbe sehr ernst.

„Es war eine sehr große Show, besonders damals, und ich habe gekocht. Ich bin auf die Kochschule gegangen. Ich habe ganz alleine an meinem eigenen Gericht gearbeitet, und ich hatte das Gefühl, dass er es irgendwie halbherzig gemacht hat “, fuhr sie fort. „Es war nur Fernsehen [für ihn]. Ich nahm es sehr ernst. Ich glaube, Rachael hat es sehr ernst genommen, und ich war wirklich enttäuscht.“

Die Geschichte endet hier nicht. Anscheinend war Flays Reaktion alles andere als schmackhaft.

„Er hat nicht gesagt: ‚Hey, es tut mir leid, dass wir verloren haben‘ oder ‚Hey, du weißt, dass wir es wieder tun werden‘. Nichts“, verrät De Laurentiis. „Er ging einfach weg und ich dachte: ‚Du bist ein Idiot, und ich werde nie – ich will nie wieder in deiner Nähe sein.“ Jetzt sind wir natürlich die besten Freunde und hängen zusammen , aber…'

Wie De Laurentiis sagte, zwischen den beiden ist alles in Ordnung; und abgesehen davon, dass sie ihn einen Idioten nennt, hat sie nur angenehme Worte über Flay zu sagen. Ein typisches Beispiel: „Ich denke, dass Bobby einer dieser Menschen ist, der, wenn Sie sein Freund sind, für immer hinter Ihnen steht und sich für Sie einsetzen wird“, sagte sie. „Er ist einer dieser Typen, die man zur Not anrufen kann, und er wird dich da rausholen. In diesem Sinne ist er etwas Besonderes.“

De Laurentiis hat ihre Runden auf ihrer Pressetour für ihr kürzlich veröffentlichtes Kochbuch gemacht, Giada’s Italy: Meine Rezepte für La Dolce Vita .

Empfohlen