Hier ist, was wirklich mit Beth auf This Is Us ​​passiert

  Hier's What's Really Happening to Beth

Aktualisiert am 26. Februar 2018, 9:15 Uhr PT: Jubeln, Das sind wir Fans! Beth ist in Sicherheit! Wir haben eine echte, tatsächliche Bestätigung direkt aus der Quelle, dass das Gerücht, dass Beth an Krebs oder einem anderen ähnlich schrecklichen Schicksal sterben wird, falsch ist!

Laut a Glanz Magazin-Interview Mit einem der Showrunner, Isaac Aptaker, ist die Theorie, die herumgeht, dass Beth Krebs im Endstadium bekommt (siehe unten für alle Beweise, die diese Theorie unterstützen), nicht wahr. „Es ist nichts, worüber wir in unserem Autorenraum gesprochen haben, also wenn nicht irgendeine Fanfiction ihren Weg zum Set findet und gefilmt wird, denke ich nicht, dass das für Beth in Arbeit ist! Du kannst deinen Lesern sagen, dass es Beth gut geht.“

Aptaker enthüllte auch, dass wir vielleicht in der Lage sein könnten, die Taschentücher für eine heiße Sekunde wegzulegen, während wir uns einige kommende Folgen ansehen.

„Es war uns wichtig, mit etwas Leichterem zurückzukommen, um zu zeigen, dass wir es auch lieben, zu zeigen, dass unsere Gruppe von Charakteren wirklich Spaß aneinander hat“, erklärte er.

Und das letzte Nugget an hochwertigen Informationen, das er preisgab? Beth stirbt jetzt nicht, und das wird sich später wahrscheinlich nicht ändern.

„Ja, ich kenne [die Schicksale aller Charaktere], aber ich kann es Ihnen noch nicht sagen“, sagte er. “Wir werden anfangen, uns in der Zukunft zu versuchen, aber vorwärts zu gehen.”

Ursprüngliche Geschichte, veröffentlicht am 22. Februar 2018: Wann wurde Showrunner Dan Fogelman die neue Shonda Rhimes? Die Zuschauer schwanken immer noch, endlich herauszufinden, wie Das sind wir ‘ Lieblingsvater Jack Pearson (gespielt von Milo Ventimiglia) starb, und jetzt gibt es Hinweise darauf, dass ein weiterer verheerender Charaktertod am Horizont stehen könnte. Mach dich bereit: Das wird dir nicht gefallen.

Mehr: Jetzt, da wir wissen, wie Jack stirbt, Das sind wir Ist Fast-Forwarding Things

Zugegeben, das ist alles nur Spekulation, aber ein Schriftsteller bei Raffinerie29 hat auf eine Handvoll Hinweise hingewiesen, die uns zu sagen scheinen, dass Beth die nächste sein könnte, die geht. Fogelman, Sie würden es nicht wagen; Es gibt nicht genug Taschentücher auf der Welt, um die Zuschauer da durch zu bringen.

Der erste Hinweis kommt aus der Super Bowl-Folge, in der es eine Flash-Forward-Szene gibt, die einen älteren Randall zeigt, der seine älteste Tochter Tess in ihrem Büro besucht, wo sie als Sozialarbeiterin arbeitet. Aber wo ist Beth? War sie an diesem Tag gerade beschäftigt? Es ist durchaus möglich, abgesehen von einem weiteren wichtigen Hinweis: Randalls Hände werden nie gezeigt, sodass Sie nicht sehen können, ob er seinen Ehering trägt.

Sterling K. Brown, der Randall spielt, schien diese Theorie zu untermauern, als er ein Foto des zukünftigen Randall auf Instagram postete, wieder mit seinen Händen außer Sichtweite.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Bereit zu sehen, was die Zukunft bringt? #Das sind wir

Ein Beitrag geteilt von Sterling Braun (@sterlingkbrown) an


Es gibt bereits Gerüchte, dass eine Scheidung zwischen Randall und Beth bevorsteht, und das könnte den unsichtbaren Ehering erklären. Aber es gibt noch einen weiteren Hinweis, der die Theorie stützt, dass Beth stirbt: Raffinerie29 notiert TVLine 's Ask Ausiello-Kolumne, die in einem kürzlich erschienenen Blindartikel absichtlich vage ist und besagt, dass 'ein äußerst beliebtes Fernsehdrama, das seit weniger als drei Staffeln ausgestrahlt wird', eine Handlung plant, in der eine 'entscheidende Figur' im Endstadium diagnostiziert wird Krebs. Das ist definitiv Das sind wir . Was könnte es noch sein? Und da Beths Vater bereits in der ersten Staffel an Krebs gestorben ist, ist es kein großer Sprung zu vermuten, dass sie das gleiche Schicksal erleiden könnte.

Mehr: Toby ist eigentlich ein Großer Das sind wir Charakter – Hier ist der Grund

Fogelman, das ist inakzeptabel. Es ist noch Zeit, dies zu beheben und allen ein Happy End zu bereiten, also tun Sie das bitte, danke.

Empfohlen