INTERVIEW: Abby Lee Miller spricht über die Veränderungen von Dance Mom

unsere Website hat aufgeholt Tanzende Mütter Coach Abby Lee Miller bei den Teen Choice Awards, um herauszufinden, wie sich die Lifetime-Reality-TV-Show verändert hat, jetzt wo die jungen Tänzer erwachsen werden.

Der Tanztrainer-Star gab zu, dass es jetzt mehr Arbeit für sie gibt, da die Mädchen älter geworden sind. Was ist jetzt das Schwierigste an ihrem Job?

2014 Teen Choice Awards: Vollständige Liste der Gewinner >>

„Arbeite mehr Schichten, mehr Choreographie, mehr Chaos. Weißt du, ich denke, die Mädchen verbessern sich, sie lernen. Ich denke, wir haben das Format im Griff, wenn diese verdammten Mütter nur aus ihren Fehlern lernen würden“, verriet sie.

Wenn Sie die Show jemals gesehen haben, wissen Sie, dass es schwierig ist, die Mütter der Tänzer bei der Stange zu halten, also wie schafft Miller das?

„Oh, ich kann sie in Schach halten“, gestand sie. „Ich würde sie alle rausschmeißen wollen, aber sie haben Verträge mit Lifetime, also kann ich das nicht.“

Es ist jedoch nicht nur Tanzende Mütter auf die wir neugierig waren. Wir haben uns auch über Millers Zeit gewundert Mit den Sternen tanzen und ihre sehr öffentliche Gegenreaktion mit Maksim Chmerkovskiy.

Maksim Chmerkovskiy verrät, dass er mit dem Auftritt fertig ist DWTS >>

'Wer?? Nein, ah, er hat jedes Recht zu sagen, was er sagen will, ich bringe meinen Tänzern nur bei, mit Kritik zu rechnen, wenn sie an einem Wettbewerb teilnehmen“, sagte Miller über ihre Fehde mit Chmerkovskiy. „Wenn du gehst und jeder dir die ganze Zeit sagt, wie wunderbar du bist, warum gehst du dann? Fangen wir an aufzutreten, warum ist es ein Wettbewerb? Und ich bin sicher, sein Tanzlehrer hat ihm das auch beigebracht. Ich bin sicher.'

Aber Miller hat im Moment auch etwas Aufregendes in ihrem Leben – die Veröffentlichung ihres neuen Buches.

Was erwartet Sie also in ihrem Buch?

Deutet die Rede von Selena Gomez bei den Teen Choice Awards auf persönliche Streitigkeiten hin? >>

„Alles, was ich über das Leben gelernt habe, habe ich im Tanzunterricht gelernt“, verriet sie. „Es ist mit Harper Collins. Es ist jede Signierstunde, die ich gemacht habe, ausverkauft, komplett weg.“

Empfohlen