Jede Hommage an Prinzessin Diana, die Sie bei Prinz Harrys Hochzeit verpasst haben

  Jede Hommage an Prinzessin Diana You

Samstag, der 19. Mai, war ohne Zweifel ein bedeutsamer Tag. Prinz Harry heiratete Meghan Markle, jetzt offiziell die Herzogin von Sussex, in einer königlichen Hochzeit wie keine andere, und die Welt jubelte direkt neben dem glücklichen Paar. Die Abwesenheit von Harrys verstorbener Mutter – Diana, Prinzessin von Wales – wurde jedoch zweifellos vom Bräutigam und dem Rest seiner königlichen Familie gespürt. Es überrascht nicht, dass Harry und Meghan viele Wege fanden, sie zu ehren.

Harry begann wahrscheinlich, die ergreifenden Nicken an Diana während der königlichen Hochzeit zu planen, sobald Meghan zugestimmt hatte, ihn zu heiraten. Während des Verlobungsinterviews des Paares teilte er mit: „Es sind Tage wie heute, an denen ich es wirklich vermisse, sie um mich zu haben und es vermisse, die frohen Neuigkeiten zu teilen … Ich bin sicher, sie ist bei uns, ja, weißt du, sie springt irgendwo auf und ab anders.'

Und wenn sie es nicht zu dem Zeitpunkt war, als Harry das sagte, war sie es sicherlich am Ende seiner wunderschönen, von Tributen erfüllten Hochzeit. Hier sind all die kleinen Möglichkeiten, wie er sich an seine verstorbene Mutter erinnerte.

1. Der Verlobungsring

  Meghan Markle's engagement ring

Bild: Getty Images

Alles begann mit dem Ring, mit dem Harry Meghan einen Heiratsantrag machte und der offensichtlich ein fester Bestandteil der Hochzeit war. Bei der Gestaltung des Rings für seine schöne Braut verwendete Harry zwei Diamanten aus der Sammlung seiner Mutter.

2. Die Blumen

  Königliche Hochzeitsblumen

Bild: Getty Images

Wie passend ist es, dass Dianas Lieblingsblumen Vergissmeinnicht waren? Und es passt noch besser, dass Harry sie aus dem privaten Garten des Kensington Palace handverlesen und die Floristin des Paares, Philippa Craddock, gebeten hat, sie in Meghans großen Tagesstrauß aufzunehmen? Vor der Hochzeit, Kensington Palace unterstrichen dass das Paar sie zu Ehren von Diana „ausdrücklich ausgewählt hat, um aufgenommen zu werden“.

3. Der leere Sitz (na ja, vielleicht)

  Der leere Platz bei der königlichen Hochzeit

Bild: Getty Images

Während der Hochzeit von Harry und Meghan wurde weithin spekuliert, dass der leere Platz neben Prinz William in Erinnerung an Prinzessin Diana offen gelassen wurde. Jedoch, königliche Reporterin Rebecca English erklärte Danach ist es Protokoll, den Sitz vor Queen Elizabeth offen zu lassen. Aber wer sagt, dass es nicht beides sein könnte? Es scheint möglich – und wahrscheinlich sogar – dass der Anblick dieser leeren Stelle Harry an seine Mutter denken ließ.

4. Das Lesen

Es war nicht irgendeine Frau, die während des Gottesdienstes von Harry und Meghan aus dem Hohen Lied vorlas – es war Dianas ältere Schwester, Lady Jane Fellowes. „Prinz Harry und Ms. Markle fühlen sich beide geehrt, dass Lady Jane ihre Familie vertreten und dabei helfen wird, die Erinnerung an die verstorbene Prinzessin am Hochzeitstag zu feiern“, sagte der Kensington Palace vor der Zeremonie.

5. Der Schleier

  Meghan Markle's veil

Bild: Getty Images

Obwohl das Paar die Verbindung nicht ausdrücklich angesprochen hat, haben viele Leute Vergleiche zwischen Markles superlangem Schleier und der Version von Elizabeth Emanuel gezogen, die Diana 1981 bei ihrer Hochzeit mit Prinz Charles trug.

6. Die Hymne

Harry schaffte es sogar, eine Anspielung auf seine verstorbene Mutter in die Musik des Programms einzubauen. Während der Zeremonie wurde das Lied „Führe mich, o du großer Erlöser“ gesungen. Die Wahl ist besonders ergreifend, weil es 1997 auch bei Dianas Beerdigung gespielt wurde.

7. Die Gästeliste

  Elton John bei der königlichen Hochzeit

Bild: Getty Images

Neben Lady Jane Fellowes waren auch die beiden anderen Geschwister von Diana – Lady Sarah McCorquodale und Earl Charles Spencer – anwesend. Und bemerkenswerterweise beehrte ein sehr berühmtes Gesicht, das eine besondere Verbindung zu Prinzessin Di hatte, die Menge: Elton John, der bei ihrer Beerdigung eine besondere Version von „Candle in the Wind“ mit für Diana neu geschriebenen Texten aufführte.

8. „Etwas Blaues“

  Meghan Markle's something blue

Bild: Getty Images

Als Meghan und Harry nach der Hochzeit in einem wunderschönen hellblauen Jaguar zum königlichen Empfang losfuhren, trug Meghan ein bedeutendes Schmuckstück. Der übergroße Aquamarinring im Smaragdschliff, der alle Blicke auf sich zog, war sowohl etwas Geliehenes als auch etwas Blaues. Der Asprey-Ring gehörte ursprünglich niemand anderem als Harrys verstorbener Mutter.

Empfohlen