Kritiker kommen mit Meghan Markles nackten Schultern beim Post-Wedding-Debüt nicht klar

 Kritiker können't Handle Meghan Markle's Bare

Während Meghan Markle und Prinz Harry umwerben, wurde die neue Herzogin von Sussex zum Synonym für den Bruch des königlichen Protokolls. Und während davon ausgegangen wurde, dass Markle sich nach ihrer königlichen Hochzeit anstellen müsste, hat Markles schulterfreies Ensemble bei der Trooping the Colour-Zeremonie am Samstag Kritiker schwärmen lassen, dass die amerikanische Schönheit eine subversive Braut sein könnte.

Markle nahm zusammen mit ihrem Ehemann, Prinz Harry, und dem Rest der königlichen Familie an der jährlichen Veranstaltung teil. Diese besondere Tradition ist Teil einer Feier rund um den Geburtstag von Queen Elizabeth (der tatsächlich am 21. April stattfand).

Bei der Zeremonie sah Markle umwerfend aus in einem errötenden, maßgeschneiderten Kleid von Carolina Herrera, gekrönt von einem passenden Hut von Philip Treacy. Einige Leute waren jedoch der Meinung, dass das bloße Zeigen der Schultern für einen solchen Anlass „völlig unangemessen“ sei.

„Ich habe das Gefühl, dass ihre Wahl eines schulterfreien Kleides es für die Geburtstagsfeier Ihrer Königlichen Hoheit Königin Elizabeth gedrängt hat“, sagte ein Kritiker per Seite Sechs . „Ich habe das Gefühl, dass sie ein bisschen zu sehr an ihre Grenzen gehen wird?!“ Ein anderer Kritiker bestand darauf, dass ein solches Kleid für das Trooping „oder jede offizielle Verlobung“ nicht geeignet sei.

Offensichtlich ist der Witz aber bei ihnen – Quellen sagen, dass Prinz Harry Markles Stil nicht nur gutheißt, sondern ihr auch tatsächlich hilft, die Outfits auszuwählen, die sie bei königlichen Verlobungen trägt.

Entsprechend Die tägliche Post , Prinz Harry fungiert seit geraumer Zeit als inoffizieller Stylist seiner lieben Frau. „Meghan fragt Harry immer nach seiner Meinung. Sie will wirklich seine Ansichten“, sagte angeblich eine Quelle Die Post . „Er gibt seine Meinung darüber ab, was seiner Meinung nach am besten aussieht, anstatt ihr zu helfen, das königliche Protokoll in Bezug auf Saum oder ähnliches zu befolgen. Der Witz ist, dass Harry Meghans Überraschungs-Stylist ist.“

Es wird sogar gemunkelt, dass Prinz Harry Markle begleitet, wenn sie an Treffen mit ihren Lieblingsmodedesignern wie Stella McCartney teilnimmt.

In anderen entzückenden Nachrichten über die süße Bindung dieses königlichen Paares fand Harry einen anderen Weg, Markle dabei zu helfen, sich an der Trooping the Colour-Zeremonie am Wochenende anzupassen. In einem Moment, der vom Adleraugen-Instagram-Account harry_meghan_updates festgehalten wird, weist der gute Prinz Markle auf ein wichtiges Stück Protokoll hin. 'Tu es?' Markle scheint zu fragen, worauf ihr Mann mit „Ja“ antwortet. An diesem Punkt lächelt Markle und macht ihren besten Knicks.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von M E G H A N & H A R R Y (@harry_meghan_updates)


Obwohl Markle vielleicht ein nicht traditionelles Ensemble für die Trooping the Colour-Parade ausgewählt hat, ist es klar, dass die Herzogin von Sussex sich bemüht, sich an ihre neue Welt anzupassen. Und der Rest der Welt, na ja, sie genießen es alle einfach, zuzusehen, wie sich eine so reine Liebesgeschichte auf der globalen Bühne abspielt.

„Sie sind einfach so glücklich“, sagte Schauspieler und Freund des Paares George Clooney UND Anfang dieser Woche in Los Angeles. „Sie sind glücklich und verliebt, und wir brauchen gute Nachrichten in der Welt.“

Empfohlen