Lindsay Shookus spricht über ihre öffentliche Beziehung zu Ben Affleck

 Lindsay Shookus spricht über sie

Das Leben unter dem Medienmikroskop kann zermürbend sein. Wenn Paparazzi herumschleichen und Fans nach Aufmerksamkeit schreien, kann es schwierig sein, den Überblick darüber zu behalten, was real ist und worauf es ankommt. Aber Ben Afflecks aktuelle Liebe, Lindsay Shookus, spricht über ihr neues Leben im Rampenlicht, und es hört sich so an, als hätte diese Frau einen guten Kopf auf ihren Schultern.

Shookus sprach mit Sie kürzlich in einem, was man ein „seltenes Interview“ nennen könnte, wenn man bedenkt, wie selten sie große Interviews wie dieses gibt. Sie sagte der Veröffentlichung, dass sie die ganze Aufmerksamkeit irgendwie unterhaltsam findet.

„Als Person des öffentlichen Lebens betrachtet zu werden, bringt mich ehrlich gesagt zum Lachen“, sagte sie. „Jemand denkt eine Minute an dich und sagt dann: ‚Was möchte ich zum Mittagessen?‘

Das ist eine gesunde Aussicht für jemanden, der mit einem so hochkarätigen Star wie Affleck ausgeht. Aber der Schauspieler ist nicht Shookus‘ erster Kontakt mit Ruhm. Als ein Samstagabend live Produzent und nach der Arbeit an 30 Felsen Sie kennt den Zirkus, der große Stars begleiten kann, bestens.

'Es ist seltsam für mich', sagte Shookus Sie darüber, dass sich die Aufmerksamkeit der Medien dieser Tage auf sie richtet. „Meine gesamte Karriere habe ich hinter der Kamera verbracht, und dort fühle ich mich definitiv am wohlsten. Ich bin eine Produzentin, ich bin eine Mutter, eine Freundin.“

Shookus und Affleck machten ihre Beziehung letzten Sommer öffentlich, kurz nachdem Affleck und Jennifer Garner die Scheidung eingereicht hatten. Eine Quelle in der Nähe von Affleck sagte Uns wöchentlich dass er und Shookus zu diesem Zeitpunkt tatsächlich seit mehreren Jahren zusammen waren und vielleicht sogar in eine Affäre verwickelt waren, während er noch verheiratet war. Shookus war zuvor auch mit Kevin Miller verheiratet, an SNL Kollegin, mit der sie eine gemeinsame Tochter hat. Sie hat anscheinend immer ihre Privatsphäre streng geschützt – sie hat keine Social-Media-Konten – und spricht selten über ihre Beziehung zu Affleck.

Für ihren Teil erzählte Shookus Sie Sie ist seit kurzem fest entschlossen, sich auf sich selbst zu konzentrieren.

„Ich habe in den vergangenen zwei Jahren viel Zeit darauf verwendet, mich innerlich besser zu machen. Selbstliebe bedeutet etwas. Ich hielt das alles lange für einen Witz. Es ist wirklich wichtig. Es ist wirklich wichtig, sich eine Pause zu gönnen“, sagte sie. „Ich habe einige wirklich schwere Zeiten durchgemacht, aber ich glaube mehr daran, wer ich bin, und ich würde das für nichts aufgeben.“

Klingt nach der Art von Einstellung, die unabhängig vom Promi-Status einer Person gesund ist. Und dafür applaudieren wir Shookus.

Empfohlen