Machen Sie einen Games of Thrones-Kuchen, als würden sie in King's Landing essen (VIDEO)

Neunaugenpasteten sind ein köstliches Gericht im Game of Thrones-Universum; Sie galten auch im mittelalterlichen Europa als Delikatesse. Neunauge sind ein kieferloser Fisch; Schau sie dir an und du wirst sehen, warum ich die Idee, mit ihnen zu kochen, nicht mochte. Anstatt echte Neunaugen zu verwenden, habe ich mich von der Neunaugenpastete inspirieren lassen und eine Version gemacht, die mir viel appetitlicher vorkam.

Einzelne Hähnchen- und Prosciutto-Pasteten sehen aus, als würden sie auf den Tisch von King’s Landing gehören, schmecken aber wie etwas, das ich eigentlich essen möchte (und von dem mein Mann vier essen möchte). Das Schöne an diesem Rezept ist, dass es fast mehr eine Methode ist; Sobald Sie den Dreh raus haben, können Sie die Zutaten nach Belieben ändern. Ich machte eine Version mit Pilzen und Ziegenkäse, indem ich andere Pilzsorten hinzufügte, das Huhn wegließ und die Pasteten mit Ziegenkäse anstelle von Prosciutto belegte; so gut!

Für den Tortenteig habe ich meine gemacht einfacher Kuchenteig für die Küchenmaschine . Sie finden die Rezept hier ; Stellen Sie nur sicher, dass Sie den Zucker weglassen, da dies ein herzhafter Kuchen ist! Du kannst auch gekauften Kuchenteig oder Blätterteig verwenden.

Genießen Sie Ihr Fest!

 Neunaugentorte Game of Thrones

Dieses Rezept ergibt etwa 5-7 einzelne Kuchen.

Zutaten:

  • Tortenteig
  • 1-2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 mittelgroße Lauch
  • 1 Tasse oder 8 Unzen gehackte Pilze
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1-1/2 Esslöffel Mehl
  • 1 Tasse Weißwein oder Brühe
  • 2 gekochte und zerkleinerte Hähnchenbrust
  • 1/4 Pfund geschnittener Schinken
  • Frischer Thymian
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Ei (zum Eierwaschen)

Richtungen:

  1. Olivenöl und den geputzten, gewürfelten Lauch in eine Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen.
  2. Sobald der Lauch anfängt zu kochen, die Pilze, Salz (ca. 1 Teelöffel), eine Prise Pfeffer und alle anderen Kräuter, die Sie zur Hand haben (ich habe etwas getrockneten Oregano und Thymian verwendet), hinzufügen.
  3. Machen Sie ein wenig Platz in der Pfanne und schmelzen Sie die Butter an dieser Stelle; Gießen Sie das Mehl direkt darüber und mischen Sie die beiden, bis sie andicken. Dies sollte nur wenige Sekunden dauern; Butter-/Mehlpaste mit den anderen Zutaten verrühren.
  4. Fügen Sie einen Zweig frischen Thymian und Weißwein hinzu. Mischen Sie alles zusammen. Fügen Sie das gekochte und zerkleinerte (oder gewürfelte) Hähnchen hinzu und lassen Sie alles zusammen einige Minuten kochen. Dies ist Ihre Tortenfüllung, also sollte sie dick, aber nicht zu suppig oder zu trocken sein. Probieren Sie es und würzen Sie es bei Bedarf mit zusätzlichem Salz und Pfeffer; Denken Sie daran, dass der Prosciutto auch etwas Salzigkeit hinzufügt.
  5. Den Tortenteig ausrollen. Schneiden Sie ein Stück Teig aus, das auf die Seiten und Böden Ihrer individuellen Kuchenform passt. Wenn Sie keine individuellen Kuchenformen haben, können Sie einfach Kuchen mit Ihren Händen formen oder Mini-Kuchen in einer Cupcake-Form machen. Drücken Sie den Teigkreis so in die Form, dass der Boden und die meisten Seiten bedeckt sind. Füllen Sie den Teig mit der Hähnchen-Gemüse-Füllung und belegen Sie ihn mit einer Scheibe Prosciutto.
  6. Schneiden Sie einen zweiten kleineren Teigkreis aus und verwenden Sie einen Keksstempel, um ein Muster zu erstellen. Sie können es auch mit einer Gabel einritzen oder andere Küchenutensilien verwenden, um ein Design zu erstellen (ein Kartoffelstampfer funktioniert besonders gut). Legen Sie den oberen Kreis auf die Torte und verschließen Sie ihn mit einer Gabel.
  7. Die Pasteten mit etwas Eierwaschmittel bestreichen (1 Ei mit ein paar Esslöffeln Wasser verquirlt) und bei 350 Grad F etwa 30 Minuten backen.

Empfohlen