Manon DeFelice verbindet zeitknappe Eltern mit flexibler Arbeit

Hat Manon Sie in ihren 60 Sekunden überzeugt? Wirst du ihren talentierten Mutterfreunden ihren Personalinnovator empfehlen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Hier sind 10 Fragen an Manon.

Woher kommst du? Altes Greenwich, Connecticut. Ich bin außerhalb von Boston aufgewachsen. Meine Mutter ist als politischer Flüchtling aus der Tschechoslowakei ausgewandert; Mein Vater ist französisch-amerikanisch.

Warum ist Ihr Pitch ein Game Changer? In der Vergangenheit war es für leistungsstarke Frauen schwierig, flexible Beschäftigungsmöglichkeiten zu finden, sobald sie Kinder haben, und Tintenfass bietet eine Lösung an. Ich glaube, wir sind das einzige Personalunternehmen, das sich der Förderung der einzigartigen Talente von Frauen und Müttern verschrieben hat. Wir decken auch einen Bedarf von Unternehmen, die für weniger Geld von außergewöhnlichen Talenten profitieren können.

Erster Job? In der High School arbeitete ich in einem Blumenladen und als Kellnerin. In meiner ersten beruflichen Tätigkeit entwarf ich Vergütungspakete für die fünf besten Führungskräfte von Fortune-500-Unternehmen.

Wer ist Ihr größter Fürsprecher? Mein Ehemann. Er ist mein Flügelmann. Er half mir, mein Jurastudium zu absolvieren, und er ließ mich meinen Job kündigen, um anzufangen Tintenfass . Er pitcht Tintenfass an alle, die er trifft.

Glühbirnen-Moment? In meinem früheren Job als Leiter einer gemeinnützigen Firma habe ich meinen alten Chef vom Büro des New Yorker Bürgermeisters für 20 Stunden pro Woche für 35 Dollar pro Stunde eingestellt. Sie war eine sehr erfahrene Frau, die bereit war, eine hochqualifizierte Arbeit zu einem weit unter dem Marktpreis liegenden Preis zu leisten – weil sie so von zu Hause aus arbeiten konnte. Das war ein Aha-Moment für mich.

Wo leisten Sie Ihre beste Arbeit? Ich liebe es, in Zügen zu arbeiten. Ich arbeite von meinem iPhone aus, wohin ich auch gehe.

Liebstes von Frauen geführtes unternehmerisches Unternehmen außerhalb Ihres eigenen? Erhöhen , ein globales professionelles Frauennetzwerk, das sich dem wirtschaftlichen und geschäftlichen Engagement von Frauen weltweit widmet. Es ist die Idee von Sallie Krawcheck, einer Unternehmensleiterin, die zur Unternehmerin wurde.

In 10 Jahren bist du … Reisen. Am liebsten auf einem Boot vor der Küste Kroatiens.

Schuldiges Vergnügen? Cocktails. Lange Mittagessen. Luxusreisen. Ich bin ein Trottel für ein Fünf-Sterne-Hotel.

Lieblingsbuch? Der gebende Baum von Shel Silverstein. Ich weine jedes Mal, wenn ich es lese.

Sozial: Twitter .

Empfohlen