Meghan Markle und Prinz Harry sind offiziell verheiratet

 Meghan Markle & Prinz Harry sind

Nun, Freunde, es ist offiziell – Meghan Markle, oder wir sollten sagen, Herzogin Meghan von Sussex, ist königlich.

Die Hochzeitsfeier von Prinz Harry und Meghan begann um 12 Uhr Ortszeit in der St. George’s Chapel in Windsor Castle.

Meghan reiste mit ihrer Mutter Doria Ragland auf das Gelände und brach damit mit der königlichen Tradition, dass die Braut mit ihrem Vater reist. Meghans Vater, Thomas Markle, war nicht anwesend nach gesundheitlichen Problemen und einer Woche Boulevard-Drama über ihn, inszenierte Paparazzi-Fotos zu verkaufen. Prinz Charles führte Meghan an seiner Stelle den Gang entlang. Entzückenderweise waren alle Brautjungfern von Meghan Kinder, die der britischen königlichen Tradition folgten.

Für ihr Kleid trug Meghan laut Palast ein Kleid mit offenem U-Boot-Ausschnitt und dreiviertellangen Ärmeln, das von der britischen Designerin Clare Waight Keller entworfen wurde. 'MS. Waight Keller wurde letztes Jahr die erste künstlerische Leiterin des historischen französischen Modehauses Givenchy“, Kensington Palace schrieb auf Twitter . Ihr langer, durchsichtiger Schleier hat auch eine symbolische Bedeutung – er wurde mit Pflanzen gestaltet, die alle 53 Commonwealth-Länder repräsentieren. Ihr Haar war locker aus ihrem Gesicht gezogen, und die atemberaubende, funkelnde Tiara ist Queen Marys Diamant-Bandeau-Tiara, die die Königin Meghan für die Zeremonie geliehen hat. Es wurde 1932 gegründet.

 Meghans Hochzeitskleid

Bild: Getty Images

Meghan trat in die Fußstapfen von Harrys verstorbener Mutter, Prinzessin Diana, und Meghans neuer Schwägerin, der Herzogin von Cambridge, und entschied sich, Harry in ihren Gelübden nicht zu „gehorchen“.

Die Zeremonie umfasste mehrere Lesungen aus Song of Solomon, und der hochwürdigste Bischof Michael Curry, der erste schwarze präsidierende Bischof und Primas der Episcopal Church, hielt eine Predigt, in der er Dr. Martin Luther King zitierte und sich auf die amerikanische Sklaverei und die Macht der Liebe bezog. „Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Liebe der Weg ist. Stellen Sie sich unsere Häuser und Familien vor, wo Liebe der Weg ist … Wenn Liebe der Weg ist, dann wird kein Kind auf dieser Welt jemals wieder hungrig zu Bett gehen … Wenn Liebe der Weg ist, wird die Erde ein Zufluchtsort sein.“ Meghan und Harry hielten während seiner Predigt Händchen.

Karen Gibson und der Kingdom Choir sangen „Stand by Me“, bevor der Erzbischof von Canterbury dem Paar ihre Gelübde vorlas. Bemerkenswerterweise hat sich Prinz Harry entschieden, einen Ehering zu tragen. Prinz William trägt keine.

Oprah Winfrey war anwesend, zusammen mit George und Amal Clooney, David und Victoria Beckham, Serena Williams, Idris Elba und vielen anderen bemerkenswerten Gästen, darunter viele der ehemaligen Schauspieler Anzüge Mitspieler.

Ihre Hochzeitstorte war a Zitronen-Holunderblüten-Torte kreiert von der Konditorin Claire Ptak.

 Prinz Harry und Meghan küssen sich bei der Hochzeit

Bild: Getty Images

Herzlichen Glückwunsch an Prinz Harry und Meghan, den neuen Herzog und die neue Herzogin von Sussex!

Empfohlen