Milchreis-Karamellkuchen mit einem Klecks Rum-Schlagsahne

Ich liebe unerwartete Desserts, und das ist so ein schönes. Stellen Sie sich vor, ein Milchreis und eine Torte hätten ein Baby: Ja, es ist so toll.

Reis wird fast immer als herzhafte Beilage angesehen, aber in diesem Rezept überdenke ich Reis und lasse ihn den süßen Star sein. Der Schlüssel liegt in der Verwendung von Rice Select Arborio-Reis, der eine natürliche Cremigkeit hat, die normalerweise für die Verwendung in Risotto reserviert ist, aber in Milchreis trägt er so viel zur Textur bei. Ich habe ein wenig dunklen Rum für zusätzlichen Geschmack hinzugefügt, aber das Tolle an diesem Rezept ist, dass Sie es wirklich zu Ihrem eigenen machen können. Fügen Sie Zimt und Rosinen oder vielleicht Orangenschale und ein wenig Schokolade hinzu, es kann jede süße Kombination annehmen, die Sie mögen. Beenden Sie es mit einem Klecks Schlagsahne mit Rum versetzt und genießen Sie es!

 Reispudding

Milchreis-Karamell-Kuchen-Rezept

Zutaten:

Für den Kuchen:

  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 2 Tassen halb und halb
  • 2 Tassen Kokosmilch aus der Dose
  • 2/3 Tasse Reis Wählen Sie Arborio-Reis
  • 1/2 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 1 Prise koscheres Salz
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel dunkler Rum

Für die Rum-Schlagsahne:

  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel dunkler Rum

Richtungen:

Für den Kuchen:

  1. Ofen auf 350 Grad F vorheizen.
  2. Sprühen Sie den Boden und die Seiten einer runden Kuchenform von 8 x 1,5 Zoll mit Öl ein. Zucker und Wasser in einem kleinen Topf mit hohem Rand verrühren. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sich der Zucker auflöst, dann die Hitze auf mäßig hoch erhöhen und ohne Rühren kochen, gelegentlich mit einem feuchten Backpinsel die Seiten der Pfanne nach unten streichen, bis der Sirup eine tiefe Bernsteinfarbe annimmt. Die Pfanne sofort vom Herd nehmen und das Karamell in die vorbereitete Kuchenform gießen. Kippen Sie die Pfanne schnell, um den Boden mit dem Karamell zu bedecken. Zum Abkühlen und Aushärten beiseite stellen.
  3. Bringen Sie die Hälfte und die Hälfte, Reis, braunen Zucker und Salz in einem mittelschweren Topf bei mittlerer Hitze zum Köcheln. Unter ständigem Rühren etwa 15 Minuten kochen lassen oder bis der größte Teil der Flüssigkeit absorbiert ist. Den Topf vom Herd nehmen und 10 Minuten stehen lassen, gelegentlich umrühren. In einer kleinen Schüssel die Eier und die Vanille verquirlen und dann in die Reismischung einrühren.
  4. Gießen Sie die Reismischung in die Kuchenform. Backen Sie den Kuchen für etwa 35-40 Minuten oder bis die Oberseite gerade anfängt zu bräunen, aber die Mitte noch leicht wackelt. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Führen Sie ein dünnes Messer um die Ränder der Pfanne. Den Kuchen auf einen Teller stürzen, auf die Pfanne klopfen und die Pfanne vorsichtig entfernen. Mit Rum-Schlagsahne servieren.

Für die Rum-Schlagsahne:

  1. Schlagen Sie die Sahne mit einem elektrischen Rührbesen, bis sie eingedickt ist, und fügen Sie Zucker und Rum hinzu. Weiter schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Klecks über den Kuchen.

Ergibt einen 8-Zoll-Kuchen, etwa 10 Portionen

Offenlegung: Dieser Beitrag ist Teil einer Zusammenarbeit mit Rice Select und SheKnows.

Empfohlen