Nikki Bella stellt sich vor, auch wieder mit John Cena zusammenzukommen

 Nikki Bella stellt sich vor, wie sie zurückkommt

Könnte eine Versöhnung zwischen Nikki Bella und John Cena wirklich möglich sein? Nachdem Cena weitergemacht hatte Heute Anfang dieser Woche und gestand, dass er immer noch tiefe Gefühle für Bella hat und sie zurück haben wollte, scheint es, dass Bella jetzt auch Team Reconciliation ist.

Beim Sprechen mit Unterhaltung heute Abend Am Montag enthüllte Bella, dass ihre Gefühle für Cena nicht nachgelassen haben, seit sie ihre Verlobung gelöst haben. „John ist so ein toller Mann. Er ist wirklich die Liebe meines Lebens“, sagte sie der Nachrichtenagentur. „Ich hoffe wirklich, dass wir es eines Tages klären und wieder zusammenkommen können. Ich denke, es gibt Hoffnung.“

Und während Bella sich auch dazu äußerte UND dass sie sich gerade Zeit nimmt, um sich selbst zu finden und das Richtige für sie zu tun, sie hat nicht aufgehört, mit Cena zu kommunizieren. „Wir reden noch. Wir gehen ein und aus, aber ja, im Moment reden wir. Es ist schöner, wenn Sie mit jemandem zusammen sind, der Verständnis hat, weil Sie eine wirklich großartige Beziehung pflegen können. Also das ist wirklich schön.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

„Was auch immer wir verlieren (wie ein Du oder ein Ich), es ist immer unser Selbst, das wir im Meer finden.“ 💙

Ein Beitrag geteilt von Nikki Bella (@thenikkibella) an


Es ist verständlich, dass Bella und Cena nach sechs gemeinsamen Jahren immer noch miteinander sprechen. Aufbrechen ist eine harte Sache. Die Tatsache, dass diese beiden bekannt gemacht haben, dass sie die Verlobung nicht für immer lösen werden, nur weil sie die Verlobung gelöst haben, ist ein gutes Zeichen für Fans des Paares, die nur wollen, dass sie glücklich sind.

Das heißt, es war eine Achterbahnfahrt für Bella. Seit der Trennung sind Details über die Beziehung des Paares und den Grund für die Trennung bekannt geworden.

Ein wichtiges Detail kam herein Personen Im April. Berichten zufolge sagte Cena Bella einmal, dass sie eine 75-seitige Vereinbarung unterschreiben müsste, wenn sie zusammen bei ihm wohnen würden. Nun ein neuer Clip aus der kommenden Staffel von Alles gut gibt den Zuschauern einen Einblick in die Monate unmittelbar vor der Trennung und die buchstäbliche und emotionale Distanz zwischen Bella und Cena.


Der Clip zeigt Bella, wie sie darüber spricht, wie viel Zeit sie und Cena seit ihrer Verlobung im April 2017 miteinander verbracht haben.

„Was manchmal schwierig ist und was die Leute an meiner Beziehung nicht erkennen, ist, dass ich viel allein bin und ich bin allein in diesen großen, schönen Häusern, was Sie mögen, meine Güte, ich meine, diese Häuser sind unwirklich. Aber um ehrlich zu sein, seit wir uns verlobt haben, haben John und ich wahrscheinlich in etwa 30 Tagen von etwa sechs Monaten unser Bett miteinander geteilt. Oder etwa 40 Tage“, verriet sie.

Trotz der potenziellen Probleme, die Bella und Cena in den Monaten vor ihrer Trennung durchgearbeitet haben, ist es jetzt klarer denn je, dass diese beiden entschlossen sind, es wieder zum Laufen zu bringen.

Empfohlen