Sie werden die ehemaligen Heiratsvermittler von Prinz Harry erkennen

 Du'll Recognize Prince Harry's Former Matchmakers

Bevor Prinz Harry in seiner königlichen Liebesgeschichte das Happy End fand, ging er auf viele Blind Dates. Und die Leute, die ihn bei diesen Blind Dates reingelegt haben, sind einige, die Sie vielleicht wiedererkennen: seine Cousine, Prinzessin Eugenie, und seine Schwägerin, Catherine, Herzogin von Cambridge, alias Kate Middleton.

In ihrem neuen Buch Harry: Leben, Verlust und Liebe , königliche Korrespondentin Katie Nicholl schreibt über Harrys Suche nach demjenigen, mit dem er letztendlich enden würde . Nach ein paar hochkarätigen Trennungen wandte er sich an diejenigen, die ihn am besten kannten.

„Harry gab nicht auf [nachdem die Dinge mit den Ex-Freundinnen Chelsy Davy und Cressida Bonas endeten] und ging sogar zu Blind Dates, die von Kate und seiner Cousine Prinzessin Eugenie organisiert wurden, die eine gute Erfolgsbilanz hatte, wenn es darum ging, Harry zusammenzubringen“, sagte sie schrieb.

Aber diese „gute Erfolgsbilanz“ erstreckte sich nicht auf Harrys ernsthafteste Romanzen. Eugenie und Kate haben ihn nicht mit Davy zusammengebracht, von dem Nicholl schreibt, dass Harry bis 2015 eine ständige Beziehung hatte.

„Man hat irgendwie das Gefühl, dass keiner von ihnen jemals bereit war, diese Liebesbeziehung vollständig loszulassen“, schrieb sie. „Sie hatten ihre Namen in einen der Baumstämme des Familienanwesens geritzt. Es war so eine Liebesaffäre, das war es wirklich. Bis 2015 versuchten sie, ihm noch eine Chance zu geben. Das hat mich ziemlich beeindruckt und ich denke, jeder, der verliebt war, vergisst nie seine erste Liebe, und in dieser Hinsicht denke ich, dass Prinz Harry nicht anders war. Und ich denke, was so schön ist, ist, dass er es immer noch schafft, eine Freundschaft mit Chelsy zu haben, und es gibt diesen erstaunlichen Respekt zwischen den beiden. Keiner von ihnen hat über ihre Beziehung gesprochen, und ich denke, dafür muss man sie respektieren und bewundern.“

Und als Harry seine Verlobte Meghan Markle traf, wurde es tatsächlich von einer gemeinsamen Freundin, Ralph Lauren PR-Girl Violet von Westenholz, eingerichtet, nicht von Eugenie oder Kate. Geben Sie ihnen also Punkte für den Versuch, aber ihre Matchmaking-Fähigkeiten haben sich am Ende nicht ganz durchgesetzt. Trotzdem würde ich mich von ihnen einrichten lassen. Irgendwelche heißen Single-Prinzen, von denen ich wissen sollte? Was für ein Traum wäre das.

Empfohlen