So gibt Amber Heard ihr Scheidungsgeld aus

 Hier's How Amber Heard Is Spending

Das Scheidungsdrama zwischen Johnny Depp und Amber Heard war eine der traurigsten Nachrichten aus dem Jahr 2016. Aber Heard zeigte allen, wie man aus sprichwörtlichen Zitronen Limonade macht, als sie versprach, das Geld aus ihrer Scheidungsvereinbarung an die American Civil Liberties zu spenden Union und das Kinderkrankenhaus von Los Angeles. Nun scheint sie dieses Versprechen eingelöst zu haben. Das Kinderkrankenhaus veröffentlichte seinen Jahresbericht 2017, der seine „Ehrenliste der Spender“ auflistet und die Liste nach dem gespendeten Betrag aufschlüsselt. In dem Bericht wird eine „Ms. Amber Heard“ ist im aufgeführt Spalte für Geschenke zwischen 1 und 5 Millionen Dollar .

In einer Erklärung der CHLA gehörte Heard zu denen, denen für ihre Spende gedankt wurde. „Wir fühlen uns geehrt, unsere außerordentlichen Spender für ihre Großzügigkeit im Geschäftsjahr 2017 anzuerkennen“, heißt es in dem Bericht. „Im Namen aller Kinder und Familien, deren Leben Sie beeinflusst haben, und aller im Children’s Hospital Los Angeles möchten wir Ihnen unseren aufrichtigen Dank aussprechen.“

Die Scheidung von Heard und die anschließende Einigung über 7 Millionen Dollar von Depp war eine der schockierendsten Nachrichten im Jahr 2016, da sie Darunter auch Vorwürfe häuslicher Gewalt . Depp verteidigte sich energisch in der Presse und callte seinerseits Heards Vergleichsantrag „ein eklatanter Versuch, ihre 15 Minuten Ruhm zu verlängern.“ Kritiker häuften sich sofort und beschuldigten Heard der Goldgräberei, was so etwas wie ein Ad-hominem-Angriff war, den Heard offensichtlich widerlegen wollte. Kurz darauf versprach sie öffentlich, die Siedlung für wohltätige Zwecke zu spenden.

Die ganze Situation war schrecklich und überraschend, aber es war eine Erinnerung daran, dass wir nie wissen, was hinter verschlossenen Türen passiert, egal wie das öffentliche Gesicht von jemandem aussieht. Depp war zu der Zeit, als er Heard am Set von traf, einer der beliebtesten Schauspieler der Welt Das rum tagebuch . Heard war eine Schauspielerin mit einem soliden Lebenslauf, aber ohne einen echten Breakout-Hit, der sie zu einem bekannten Namen machte. Ihre Entscheidung, es mit einem der mächtigsten Männer Hollywoods aufzunehmen, was für sie letztendlich mit einem großen finanziellen Verlust verbunden war, war eine echte Vorläuferin der Time’s Up-Bewegung. Heards Bereitschaft, es mit Depp und seinen Anwälten aufzunehmen, war die Art von Vorbildern, die Opfer überall suchen, um Mut und Inspiration zu finden.

Die National Coalition Against Domestic Violence berichtet, dass 1 von 3 Frauen und 1 von 4 Männern damit konfrontiert sind häusliche Gewalt in der Partnerschaft . Im Durchschnitt gehen landesweit mehr als 20.000 Anrufe bei Hotlines für häusliche Gewalt ein. Die Verbreitung dieses Problems veranlasste Heard, nicht nur zu versprechen, ihre Scheidungsvereinbarung zu spenden, sondern auch einen eigenen PSA erstellen über das sehr problematische Thema und schöpfte aus ihrer eigenen Erfahrung, obwohl sie Depp nicht nannte.

Es gibt noch kein Wort darüber, ob Heard bereits wie versprochen an die ACLU gespendet hat oder spenden wird, aber aufgrund ihrer Spenden an CHLA ist es eine gute Wette, dass sie ihr Versprechen einlösen wird.

Empfohlen