Spoiler: Mandy Moore hat bereits Teile des Finales der This Is Us-Serie gedreht

 Spoiler: Mandy Moore hat bereits gedreht

Heute haben wir in den Nachrichten, von denen wir hofften, dass wir sie nie hören würden, erfahren, dass NBCs Hit-Drama ist Das sind wir hat bereits mit den Dreharbeiten zum Serienfinale begonnen. Ja, Sie haben richtig gelesen – Serie, keine Staffel. Ach, bei der Das sind wir Für die Screening- und Panel-Veranstaltung „Your Consideration“ am Dienstag in Los Angeles ließ Serienstar Mandy Moore durchblicken, dass die Besetzung bereits ein paar Ahnungen über das Ende der Show hatte, weil sie einiges davon bereits gefilmt hatten.

Unterhaltung heute Abend stellte die Besetzung während des Panels auf den Punkt und fragte nach Sterling K. Browns Hinweisen auf das ultimative Finale der Show, worauf Moore, die Matriarchin der Familie Pearson, schüchtern antwortete: „Ich weiß es nicht! Vielleicht wurden Teile des Endes gedreht!“

 Das sind wir Randall GIF

Bild: Giphy

Sag es ist nicht so! Wir haben die ignorante Glückseligkeit genossen, so zu tun, als würde die Show für immer auf Sendung bleiben, also ist es ein Schock für das Nervensystem, zu hören, dass das Ende bereits Gestalt annimmt. Seit Moore es erzählt hat UND Das Serienfinale ist noch „in weiter Ferne“, zumindest haben die Fans Zeit, sich an die Idee zu gewöhnen (sprich: Rückkehr in die Realität).

Die Besetzung hat jedoch von Anfang an gewusst, dass „die Show nur eine begrenzte Zeit lang existieren wird“, so Moore – und sie sind damit einverstanden.

„Ich weiß, es ist verrückt! Obwohl es mich tröstet, zumindest zu wissen, dass Dan [Fogelman, Schöpfer der Show] weiß, wie die Show enden wird. Er fliegt nicht am Hosenboden vorbei, weißt du? Es gibt so etwas wie eine durchgehende Linie und ein Satzzeichen und er weiß, wie alles zusammenkommt“, erklärte Moore.

Zumindest im Moment konzentrieren sich Fogelman und der Rest der Besetzung auf Staffel 3, die im Herbst Premiere haben wird. Obwohl Fogelman während der Podiumsdiskussion sagte, dass er und die Autoren die kommende Staffel noch nicht geschrieben haben, haben sie eine solide Vorstellung von einigen der wichtigsten Handlungsstränge der Staffel. Und gute Neuigkeiten, ihr alle. Die Fanfavoriten Beth (gespielt von Susan Kelechi Watson) und Toby (gespielt von Chris Sullivan) werden im Mittelpunkt stehen.

 Das sind wir Beth GIF

Bild: Giphy

„Sie wird eine Vitrine bekommen und es wird verdammt großartig werden.“ Fogelman enthüllte Beths Bogen , wobei Watson ausführt, dass der Plan an dieser Stelle darin besteht, Beths Hintergrundgeschichte zu erforschen – ihre Kindheit, ihre drei Schwestern, eine große Familie, die in einem kleinen Haus lebt. Was Toby betrifft, beabsichtigen die Autoren, in seinen Kampf gegen Depressionen einzutauchen, was auch einen Rückblick auf seine Vergangenheit beinhaltet.

Eine weitere wichtige Rolle in Staffel 3 wird Kevins Erlösung spielen. Fogelman neckte, dass Kevin (gespielt von Justin Hartley) „einen Weg finden wird, seinen Vater stolz zu machen, und ich denke, Sie werden in dieser Saison viel davon sehen.“ Wütend! Endlich, oder?

Während die Besetzung die schlimmsten Befürchtungen der Fans bestätigt haben könnte Das sind wir tatsächlich eines Tages enden wird, ist klar, dass es noch viel zu tun gibt, bevor dieser Tag kommt. Laut Fogelman „haben wir eine Geschichte zu erzählen und wir wollen dies auf die richtige Weise tun.“

Empfohlen