Trolle beschämen Cardi B, weil sie die „4. Baby-Mutter“ von Offset ist, und es muss aufhören

 Cardi B schwanger im Konzert

Cardi B ist begeistert, Mutter zu sein, und sie wird sich nicht von Trollen unterkriegen lassen. Die Rapperin, die kürzlich ihr überaus erfolgreiches Debütalbum veröffentlicht hat, Verletzung der Privatsphäre Sie erwartet nächsten Monat ihr erstes Kind, ein Mädchen. Während die meisten ihrer Fans ihr gute Wünsche geschickt haben, verriet sie in einem Interview mit Rollender Stein das Ihre Schwangerschaftsreise hatte einen holprigen Start , als ihre engsten Vertrauten sie warnten, dass ein Kind „ihre Karriere ruinieren könnte“. Obwohl sie normalerweise knallhart ist, gab sie zu, dass sie befürchtete, dass sie Recht haben könnten.

„Viele erfolgreiche Frauen haben Kinder, und viele erfolgreiche Künstler haben Kinder, aber nicht auf dem Höhepunkt ihrer Karriere“, sagte sie.

Sie überwand diese Sorgen jedoch schnell, nachdem ihr Album und ihre Hits „Bodak Yellow“ und „Be Careful with Me“ weiter in den Charts aufstiegen. brechende Rekorde einmal gehalten von Musiklegenden wie Lauryn Hill und Beyonce. Trotzdem achtet sie darauf, was die Welt über sie sagt, besonders wenn es um ihre Beziehung zu ihrem Verlobten Offset geht, einem der Männer hinter der Rap-Gruppe Migos.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Hier ist ein erster Blick auf unser kommendes Cover mit Cardi B und Offset. Sie können es am 2. Juli am Kiosk kaufen. Foto von Ruven Afanador (@ruvenafanador)

Ein Beitrag geteilt von Rollender Stein (@rollingstone) an

„Die Leute wollen sich über mich lustig machen und sagen, ich sei die vierte Baby-Mama“, sagte sie. „Ich weiß, dass ich kein Baby mit einem beschissenen Mann bekomme.“

Cardi verteidigte ihre Beziehung in der Vergangenheit, nachdem sie zugegeben hatte, dass Offset sie betrogen hatte, indem sie Dinge sagte wie: „ Diese Scheiße passiert jedem ' und ' Ich bin kein Engel .“ Und wer möchte schon, dass sie ein Engel ist? Eines der großartigen Dinge an ihr ist, dass sie so kompromisslos sie selbst ist, egal ob sie über ihre Vergangenheit als Stripperin spricht, auf der Bühne twerkt oder die Show stehlen in benutzerdefinierten Jeremy Scott-Designs bei der Met Gala.

Zum Glück sagte Cardi Rollender Stein Weder ihre Persönlichkeit noch ihre Possen auf der Bühne werden sich stark ändern, sobald sie Mutter wird, und ja, das bedeutet, dass sie plant, mit ihrem Kind genauso brutal ehrlich zu sein wie mit dem Rest der Welt.

„Ich werde ihr alles erzählen. Alles, “, sagte sie und fügte hinzu, dass sie unbedingt über das Strippen und die Schwierigkeiten sprechen werde, sich in einer immer schwierigeren Branche einen Weg zu bahnen. Aber bis ihr Kind alt genug ist, um diese Gespräche zu führen, sagte Cardi, dass ihre Prioritäten darin bestehen werden, hart auf der Straße zu arbeiten und so viel Zeit wie möglich mit ihrer Tochter zu verbringen.

„Ich stelle mir vor, dass mein Tourbus mein eigenes Zimmer hat und ich nur mit meinem Baby zusammen sein möchte“, sagte sie. „Ich habe mein Baby nur dann nicht bei mir, wenn ich meine Haare frisiere, mich schminke oder auftrete. Ich möchte keine Sekunde missen. Ich möchte kein Lächeln verpassen; Ich möchte keine neue Bewegung verpassen.“

Mit einer solchen Entschlossenheit gibt es nichts, was dieses selbsternannte „normale, deguläre“ Mädchen nicht tun kann.

Empfohlen