Victoria Beckhams Sohn hat sich ein Tattoo für sie stechen lassen und es ist entzückend

 Victoria Beckham's Son Got a Tattoo

Tun Sie einen Teil deines Körpers deiner Mutter gewidmet haben? Weil Brooklyn Beckham das tut. Der älteste Sohn von Victoria und David Beckham hat seiner Sammlung gerade ein weiteres Tattoo hinzugefügt – ein Herz, umgeben von Blumen mit einem Banner in der Mitte, auf dem „Mum“ steht.

Das Promi-Kind der Extraklasse hat gestern ein Foto seiner neuen Tinte auf Instagram geteilt. „Prost auf diesen Mann x einen weiteren erstaunlichen“, beschriftete er das Schwarz-Weiß-Foto und markierte seinen langjährigen Tätowierer Dr. Woo.

https://www.instagram.com/p/BfEmV5ID_9o/

Am Sonntagmorgen hatte Victoria ihre Herbst/Winter 2018 New York Fashion Week Show und Brooklyn wollte seine Unterstützung für seine Mutter wie nie zuvor zeigen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von @brooklynbeckham


Einige seiner Tattoos hat er in der Vergangenheit auch Familienmitgliedern gewidmet, darunter eine neue für seinen Vater , David Beckham. Tatsächlich war Brooklyns allererstes Tattoo David gewidmet – einem Häuptling der amerikanischen Ureinwohner mit einem gefiederten Kopfschmuck (ähm, wissen die Beckhams etwas über kulturelle Aneignung? Hat dieses Memo es nicht nach British Celebville geschafft?) „Genau wie Väter.“ Brooklyn schrieb auf Instagram im April letzten Jahres. Eines seiner anderen Tattoos feiert die Geburtsjahre seiner jüngeren Brüder und Schwestern. Und jetzt hat er auch eine für die besondere Frau in seinem Leben.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von @brooklynbeckham


Pops Beckham seinerseits hat mehr als 40 Tattoos – darunter ein Gekritzel von seiner Tochter auf seiner Handfläche und eine auf seinem Brustkorb mit den Worten: „ Wir lieben dich Papa .“ Und es sieht so aus, als wäre sein Sohn das nicht zu weit hinten auf der Tat-Zählung. Brooklyn hat jetzt insgesamt etwa 14 Tattoos, und wir wetten, dass wir in naher Zukunft mehr sehen werden.

Wir wissen, dass Mütter im Allgemeinen oft gegen Tattoos sind, wenn es um ihren Nachwuchs geht – aber Posh muss diese süße Geste lieben, oder? Zumindest wirkt es vielleicht entgegen, als ihre Söhne sie alle auf Instagram geröstet haben. Vielleicht.

Empfohlen