Warum ich The Bachelorette nie sehen wollte – bis jetzt

  Warum ich nie sehen wollte

Ich war noch nie der größte Fan eines Bachelor Nation-Programms. Ich weiß, es fühlt sich wie eine Todsünde an, nicht in die emotionale Achterbahnfahrt einzutreten, die von geliefert wird Der Junggeselle , Die Bachelorette oder eines ihrer Spinoffs. Ich habe Freunde, die von dem Drama aufblühen, die Kandidaten in den sozialen Medien verfolgen, lange nachdem eine Staffel zu Ende ist, die sich so sehr in die Welt von Bachelor Nation verliebt haben, dass sie ihnen Leben einhaucht. Ich verstehe es; Ich habe meine eigenen Obsessionen der nächsten Ebene.

Aber Staffel 14 von Die Bachelorette – Becca Kufrins Staffel, die am Montag Premiere hat – kann nicht früh genug kommen, und ich freue mich so sehr darauf. Wie kam ich hier hin?

Bachelorette Promo das bisher Beste?

Ich bin während des großen Booms des Reality-TV Ende der 90er und Anfang der 00er Jahre aufgewachsen (damals Die wahre Welt und Überlebende regierte das Quartier), und ich habe das Innenleben von Reality-TV verstanden. Diese Shows haben ein gewisses Maß an Theatralik und Hohlheit, unabhängig davon, was Sie gerade sehen. Die Leute halten sich an Charakterarchetypen fest, wählen ihre Eskapaden, fangen unnötigerweise Kämpfe an oder weinen oder tun eine Reihe anderer Dinge, um wertvolle Zeit vor dem Bildschirm zu gewinnen.

Die jeweiligen Welten von Der Junggeselle und Die Bachelorette sind nicht anders. Die Zuschauer wissen vielleicht, dass alles erhöht wird, aber das ist Teil des Spaßes (so wurde es mir im Laufe der Jahre gesagt). Ein bisschen seifiges Melodrama hat noch niemandem geschadet, würden meine Freunde darauf bestehen. „Das ist gutes, lustiges Fernsehen!“ sagten die Leute und verteidigten diese überaus beliebten Dating-Shows ernsthaft.

Aber zu sehen, wie Männer und Frauen dreist um die Zuneigung einer glücklichen Einzelperson wetteiferten, fühlte sich zu seltsam und zu falsch an. Warum sollte ich meine Zeit damit verbringen, Menschen dabei zuzusehen, wie sie sich so in diese anfänglichen Liebesgefühle verstricken, dass sie glauben könnten, es sei etwas Tieferes als eine Affäre? Wie konnten diese Shows ehrlich erwarten, dass ich glaube, dass zwei Leute nach nur wenigen Wochen bereit waren, sich zu verloben? Es war Wahnsinn, und ich mochte es nicht im Geringsten.

Bachelorette Plakat geht, wohin Nr Bachelorette Plakat ist vorher gegangen

Als ich Anfang dieses Jahres davon hörte, was während des Finales von Arie Luyendyk Jr.s Staffel von passiert ist Der Junggeselle , es war, als wäre ein Schalter umgelegt worden. Ich kannte immer die Erfolgsquote von Paaren, die herauskamen Der Junggeselle oder Die Bachelorette waren niedrig, also war es keine Überraschung zu wissen, dass Luyendyk nicht mit der Frau zusammenkam, der er einen Heiratsantrag gemacht hatte – Kufrin. Was mich überraschte, war die wirklich schreckliche Art und Weise, wie Luyendyk ihre Verlobung löste.

Direkt vor ihr sitzend, mit laufenden Kameras, beschloss Luyendyk, Kufrin zu sagen, dass er nicht in sie verliebt war und dass er wirklich eine Beziehung mit Lauren Burnham versuchen wollte. Und als Kufrin versuchte, ihre Fassung zu bewahren (das hielt nicht lange an) und verarbeitete, während sie im Fernsehen abgeladen wurde, ging mein Herz zu ihr.


Ich meine, wie lächerlich grausam kann man sein? Ja, so ein brutaler Moment ist Reality-TV-Gold. Es ist ein seltenes Juwel Der Junggeselle Krone und wird von hier bis in alle Ewigkeit auf jeder „Greatest Moments“-Liste erscheinen. Aber zu sehen, wie Kufrin für die Welt durch die Mangel genommen wird, anstatt respektvoll Zeit und Raum zum Verarbeiten zu bekommen, in ein Zootier verwandelt zu werden, das zu unserer Belustigung angestarrt wird – es hat mich wirklich verletzt. Und es hat mich sauer auf Luyendyk gemacht, weil er das zugelassen hat.

Bachelorette Verehrer

Wie Kufrin am Ende behandelt wurde Bachelor Saison gab mir Flashbacks zu all den grausamen Wegen, auf die ich verlassen und anschließend entschlossen wurde, zu triumphieren. Meiner Meinung nach ein gut gelebtes Leben in bester Rache, und es scheint, dass Kufrin diesen Weg ebenfalls gewählt hat.

Das Marketing für ihre Staffel von Die Bachelorette hat sich darauf konzentriert, dass Kufrin ihr Happy End zu ihren eigenen Bedingungen bekommt. Auf Plakaten starrt sie mutig in die Kamera und fordert Sie heraus, sie zu bemitleiden. Sie ist hier, um die wahre Liebe zu finden, und dieses Mal wird sie bekommen, was sie will. Sogar der erste Trailer für ihre Saison bezeichnet sie als „eine unabhängige Frau“, die das schrecklich formuliert Bachelor Moment in der Vergangenheit, als sie ihren Weg zu einem Happy End macht. Es ist so, so schlimm.


Also, hier bin ich und warte sehnsüchtig auf den Montag, damit ich mich auf mein allererstes einstellen kann Bachelorette ansehen. Dieses Gefühl der Solidarität und Anerkennung von Kufrins emotionaler Reise in den letzten Monaten hat tief in mir nachgehallt. Ich feuere sie an und ja, ich möchte, dass sie alles bekommt, was sie will.

Empfohlen