Warum Ivanka Trump zur Verteidigung von Serena Williams eilt

 Warum Ivanka Trump zu eilt

Die Rückkehr von Serena Williams zum Tennis hat einen unfairen und holprigen Start. Nachdem sie in den Mutterschaftsurlaub gegangen war, damit sie sich als erstmalige Mutter ihrer Tochter Alexis Olympia Ohanian Jr. im Glanz des Lebens sonnen konnte, erfuhren wir, dass Williams dafür während der French Open tatsächlich bestraft werden würde. Diese scheinbar unfaire Strafe brachte mindestens einen Kritiker ein – jemanden, von dem Sie vielleicht nicht sofort erwarten würden, dass er Williams ‘Verteidigung übernimmt – und sie schwiegen in den sozialen Medien nicht darüber.

Es stellt sich heraus, wenn Sie wegen Serena Williams kommen, wird Ivanka Trump genau da sein, um sie zu verteidigen. Genau das ist damals passiert berichtet von ESPN dass der französische Tennisverband Williams vor den French Open 2018 keine Aussaat geben würde. Dies bedeutet, dass Williams in den ersten Runden der Open möglicherweise gegen hochrangige Spieler spielen muss, was sie in Bezug auf das Ansehen in der Tennisgemeinschaft benachteiligt. Im Allgemeinen sieht es wirklich schlecht aus – und das wird nur noch schlimmer durch die Tatsache, dass Williams derzeit auf Platz 453 rangiert, nachdem sie vor der Geburt ihrer Tochter auf Platz 1 gestanden hat.

Diese Strafe mag innerhalb der verschiedenen Regeln für die French Open eine solide Grundlage haben, aber von außen fühlt es sich an, als würde Williams zu Unrecht dafür bestraft, dass sie ein Kind hat und sich dann die Zeit von ihrem Beruf nimmt, um tatsächlich mit ihr zusammen zu sein. Als Trump diese Nachricht sah, hüpfte er schnell zu Twitter, um sich abzumelden, und bekundete ihre Unterstützung für die renommierte Athletin.


'Das ist lächerlich. @SerenaWilliams ist eine beeindruckende Athletin (die beste aller Zeiten!) und eine liebevolle neue Mutter. Niemand sollte jemals beruflich bestraft werden, weil er ein Kind hat! Die #WTA [Women’s Tennis Association] sollte diese Regel sofort ändern“, sagte Trump schrieb am Donnerstag .

Es ist sicherlich schön zu sehen, dass Trump, eine Mutter von drei Kindern, zu Williams Verteidigung kommt, egal wie unerwartet es scheinen mag. Williams hat so hart gearbeitet, um ihr großes Tennis-Comeback zu feiern, ein Comeback, das danach wohlverdient ist durch die Hölle gehen nur um ihr wunderschönes kleines Mädchen zur Welt zu bringen. Auch hier sind wir sicher, dass das Urteil hier eine Logik hat, aber zu welchem ​​Preis? Ist es wirklich notwendig, Williams so zu bestrafen?

Williams hat keine offizielle Erklärung zu dem Urteil veröffentlicht. Wenn sie Trumps Tweet sieht, findet sie hoffentlich ein wenig Trost.

Empfohlen