Was ist mit Beyoncés wackeliger Oberschenkellücke los?

Was ist das zwischen deinen Schenkeln, Beyoncé? Queen Bey zeigt noch mehr Beweise dafür, dass sie mit ihren Instagram-Fotos etwas faul macht.

Nachdem Beyoncé Spekulationen über das Photoshopping ihrer Instagram-Bilder ausgelöst hatte, als seltsame Verzerrungen auf ihren Fotos auftauchten, veröffentlichte sie ein neues Bild, das einen wackeligen, verzerrten Bereich zwischen ihren Schenkeln zeigt.

Beyoncés angeblich wahnsinnige Tour-Anforderungen >>

Beyoncé hat zu ihrem 33. Geburtstag während eines Urlaubs mit der Familie ein Bild von sich auf einer Yacht gepostet, wo sie gesehen wurde, wie sie eine Treppe hinabstieg. Sie sah in der Aufnahme fantastisch aus, außer dass zwischen ihren Schenkeln eine eklatante Verzerrung war, die zeigte, wie ein Stück Treppe in die Irre ging. Bei näherer Betrachtung fällt die Linie der Treppe direkt in der Mitte ihrer Beine ab, im Gegensatz zum Rest der geraden Treppe.

 Beyoncé

tumblr.com

Diese Art von Verzerrung ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass der verzerrte Bereich des Fotos von einer Anwendung wie Photoshop retuschiert wurde. Verzerrungen wie diese haben sich in mehreren von Beys Fotos gezeigt, was bei Fans Fragen darüber aufwarf, was zum Teufel die Sängerin mit ihren Bildern macht.

Die Entwicklung von Beyoncé: Wie sie Queen Bey wurde >>

Ein weiterer offensichtlicher Retusche-Hinweis war in einem Foto zu sehen, das Beyoncé letzten April im Bikini beim Golfspielen gepostet hat. In der Aufnahme gibt es eine große Lücke zwischen ihren Schenkeln, als sie beim Putten eines Balls leicht vornübergebeugt steht. Die Lücke wurde fraglich, nachdem ein weiterer Schuss, den sie gepostet hatte, ihre Beine im Oberschenkelbereich merkwürdig dicker zeigte. Es schien, als hätte der Superstar sofort 15 Pfund abgenommen.

 Beyoncé
Bildrechte: Apega/WENN.com

Dann zeigte ein weiteres verändert aussehendes Foto, das Beyoncé letzten Monat teilte, die „unersetzliche“ Sängerin, die mit einem Kissen über ihren Beinen auf einer Outdoor-Couch saß. Der Elefant im Raum in dieser interessanten Aufnahme war ein iPhone und ein Weinglas auf dem Tisch neben ihr, das seltsamerweise in ein Mini-Wurmloch gesaugt zu werden schien.

13 Dinge, die wir beim Lesen von Beyoncé gedacht haben CR-Magazin Gedicht (GIFs) >>

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Beyoncé geteilter Beitrag (@beyonce) an


Vielleicht sollte Beyoncé nicht so dafür sein, sich unabhängig von der Größe zu akzeptieren, wenn sie so bereit ist, ihren eigenen zusätzlichen Fettpölsterchen zu beseitigen. Nur ein Gedanke.

Empfohlen