Was tun, wenn Sie auf Reisen krank werden?

 Was tun, wenn Sie bekommen

Sie haben endlich Ihre Urlaubstage angespart und die Reise Ihres Lebens geplant. Sie haben die besten Restaurants und Sehenswürdigkeiten recherchiert und den perfekten Hashtag erstellt, damit Ihre Freunde und Familie Ihre Abenteuer verfolgen können. Sie haben Ihren Reisepass, Ihren Hund an Bord und jemanden, der Ihre Post abholt. Sie haben an alles gedacht – dachten Sie zumindest.

Laut dem Nationales Reise- und Tourismusbüro , verzeichnete 2016 einen 8-prozentigen Anstieg der amerikanischen Reisenden im Ausland. Die meisten Reisen verlaufen reibungslos, aber wir sind Menschen. Unser Körper kann auf einem Flug nur eine begrenzte Menge Niesen ertragen, bevor unser Immunsystem einen Schlag erleidet und wir unsere hart verdienten Urlaubstage damit verbringen, an die Decke eines Hotelbadezimmers zu starren.

Sie brauchen einen Arzt, stat.

Die meisten Menschen planen alle Aspekte einer Reise, außer was zu tun ist, wenn Sie krank werden, einen Unfall haben oder Ihre Reise abbrechen müssen. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie sich auf das Unerwartete vorbereiten können, von Ihrer Geschäftsreise nach Columbus, Ohio, bis zu Ihren Flitterwochen auf Bali.

„Das Wichtigste, was Sie bei der Vorbereitung einer Reise tun können, ist der Abschluss einer Reiseversicherung“, empfiehlt Scott Masciarelli, Director of Talent and Airline Partnerships bei Genießer Reisen . „Viele Leute denken, dass man nur dann eine Versicherung braucht, wenn man ins Ausland geht, aber eine Reiseversicherung kann [für] jede Art von Reise beantragt werden und kann einfach entweder über Ihr Reisebüro erworben werden, wenn Sie mit einem zusammenarbeiten – oder Sie können es tun sich mit Unternehmen wie AIG Reiseschutz oder Travelex .“

Mit einer Reiseversicherung können Sie Ihren Versicherungsschutz individuell anpassen, von der Einbeziehung verlorener Gepäckstücke über Krankenhausaufenthalte bis hin zum vorzeitigen Heimflug. Die Versicherungsgesellschaft unterstützt Sie bei allen erforderlichen Vorkehrungen und hilft Ihnen, den richtigen Arzt oder das richtige Krankenhaus in der Stadt oder im Land zu finden, in dem Sie sich befinden. Darüber hinaus sind mit einer Reiseversicherung alle Auslagen, die Ihnen möglicherweise entstehen, am größten wahrscheinlich an Sie zurückerstattet – achten Sie nur darauf, alle Unterlagen aufzubewahren.

Oh, aber auf meiner Kreditkarte ist eine Reiseversicherung hinterlegt – ich bin abgesichert

Sei dir nicht so sicher.

„Ich empfehle Ihnen, Ihr Kreditkartenunternehmen vor Ihrer Reise anzurufen, um zu erfahren, was es abdeckt“, sagt Masciarelli. Viele Kreditkarten decken Sie ab, wenn Ihre Reise verspätet oder storniert wird oder wenn Ihr Gepäck unterwegs verloren geht, aber die meisten beinhalten keine Krankenversicherung, sodass Sie die Rechnung tragen müssen, falls Sie medizinische Hilfe benötigen, und das kann sich schnell summieren.

Nehmen wir an, Sie müssen von einem Berg in Colorado geflogen werden. Ihr Kreditkartenunternehmen erstattet höchstwahrscheinlich keine dieser Gebühren, die Reiseversicherung jedoch. Wenn Sie Ihre Reise aufgrund eines medizinischen Problems abbrechen müssen, kann Ihnen Ihr Kreditkartenunternehmen möglicherweise überhaupt nicht helfen.

Oh, aber ich bin krankenversichert – ich bin versichert

Entschuldigung – nicht so schnell.

Ihre Krankenversicherung gilt möglicherweise nur für den Staat, in dem Sie wohnen. Wenn Sie also in New York leben und in Kalifornien verletzt werden, sind Sie möglicherweise nicht versichert.

„Auch hier empfehle ich, Ihre Versicherungsgesellschaft anzurufen, bevor Sie reisen“, sagt Masciarelli. „Fragen Sie sie speziell nach der Stadt, in die Sie reisen, und nicht nur nach einem allgemeinen ‚Bin ich außerhalb des Staates versichert?‘“

Er empfiehlt auch, zu fragen, was abgedeckt ist. Eine Reise in die Notaufnahme fällt möglicherweise unter ihre Deckung, eine Operation jedoch möglicherweise nicht. Wenn Sie ins Ausland reisen, besteht eine sehr gute Chance, dass Ihre Krankenversicherung Ihnen überhaupt nicht helfen kann, es sei denn, dies ist ausdrücklich in Ihrer Police aufgeführt.

Fazit: Niemand möchte darüber nachdenken, was in einem Traumurlaub passieren könnte, aber wenn Sie auf das Unerwartete vorbereitet sind, werden die Seilrutschen, die Flugzeugsprünge und die Schnorchelexpeditionen noch unvergesslicher.

Empfohlen