Wenn Sie Hygge mögen, wird Niksen Ihre neue Lieblingsaktivität sein

 Wenn Sie Hygge mögen, Niksen Will

Zuerst gab es Spaß , die dänische Kunst, es sich so gemütlich wie möglich zu machen, dann war da noch Dutch gemütlich , eine weniger teure, bodenständigere Feier des Malerischen. Es gab sogar Schwedisch Kaffee , eine entspannende Kaffeepause, wenn Sie etwas Süßes und Leckeres essen. Es ist schwer, diese fremden kulturellen Grundnahrungsmittel nicht zu begehren, aber wir lieben besonders das neueste nordische Schlagwort: Niksen. Übersetzung? Nichts tun .

Es scheint sowohl ein revolutionäres Konzept als auch ein dummes zu sein. Wir alle können nichts tun, warum brauchen wir also ein niederländisches Wort dafür? Nun, weil wir nicht sehr gut darin sind.

Wenn Sie sich dadurch besser fühlen, sind wir mit unserer Stress-Mentalität nicht allein. Es hört sich so an, als wären die Holländer auch nicht besonders gut darin, sich zu entspannen. Wie Olga Mecking schreibt Wollig Zeitschrift , „Das beliebte Sprichwort ‚niksen is niks‘ bedeutet zum Beispiel ‚nichts zu tun ist für nichts gut‘, und ein anderes beliebtes niederländisches Sprichwort ‚doe gewoon normaal‘ bedeutet ‚einfach normal sein‘ Vorschlag, beschäftigt zu bleiben, aber nicht zu beschäftigt; ausruhen, aber nicht zu viel. Vor allem heißt es, sei nicht faul. Seien Sie produktiv. Beitragen.'

In den USA geht es uns ähnlich. Wir scheinen nicht zu wissen, wie wir abschalten oder abschalten sollen. Wir hören Podcasts, die uns beim Einschlafen helfen sollen, nehmen Vitamine und Medikamente ein, um uns zu entspannen, und nehmen unzählige Ratschläge, wie wir uns besser um uns selbst kümmern können. Es ist kein Wunder. Jenseits der Stressoren des täglichen Lebens – Geld, Familie, Politik – haben wir die Erwartung geschaffen, ständig beschäftigt zu sein. Wir können nicht stillsitzen; wir können nicht langsamer werden; und Wir machen sogar unsere Hobbys zu Geld .

Sie könnten versucht sein, Niksen mit der „Jeder macht es“-Achtsamkeit in Verbindung zu bringen, aber Achtsamkeit erfordert eine aktive, bewusste Teilnahme am gegenwärtigen Moment. Niksen nicht. Niksen möchte nicht, dass Sie aktiv und bewusst versuchen, irgendetwas zu tun. Wie niksen Sie? Indem man nicht versucht zu niksen oder irgendetwas anderes zu tun.

Es besteht die Möglichkeit, dass Nichtstun unserem natürlichen Seinszustand näher kommt, als wir glauben. Carolien Hamming, Coach bei einer Organisation namens CSR Centrum, die Stress und Burnout bekämpft, erzählt Lebenshacker , „In freier Wildbahn tun die meisten Tiere zwei Drittel ihrer Zeit nichts … Sie gähnen, schauen sich um, sitzen und warten, bis ein kleiner Snack vorbeikommt.“

Wenn Sie bereits die Art von Person sind, die den Yoga-Kurs am Ende von Savasana verlässt, könnte Ihnen dies besonders unangenehm sein. Aber es könnte dazu führen bessere Produktivität und Kreativität , also probier es vielleicht mal aus.

Ein paar Beispiele für Niksen (falls Sie vergessen haben, wie man unproduktiv still ist):

  • Aus einem Fenster starren
  • Auf einem Bett liegen und an die Decke schauen
  • Auf einer Parkbank sitzen und die Welt an sich vorbeiziehen sehen
  • Tagträumen

Jetzt beschäftige dich damit, nichts zu tun.

Empfohlen