Wie Aubry Bracco von Survivor schon lange im Voraus wusste, dass sie nicht gewinnen würde

Während viele Zuschauer hofften, dass sie als Gewinnerin nach Hause gehen könnte, wusste Aubry Bracco, dass sie nicht die Gewinnerin sein würde Überlebende Champion gegen Michele Fitzgerald.

„Ich wusste es in dem Moment, als ich in diesem Moment aus diesem Tribal heraustrat. Überlebende geht es um Momente und darum, auf der richtigen Seite des Moments zu sein, und ich wusste, dass ich diesen Moment nicht hatte, als ich Tribal verließ“, sagte Aubry uns auf dem roten Teppich des Finales.

Am Ende beendete sie das Spiel mit 5:2 auf dem zweiten Platz.

 Aubry Bracco über Überlebende: Kaoh Rong

Bild: CBS

„Ich konnte den Raum lesen“, fuhr sie fort. „Wenn Sie zu einer Dinnerparty gehen, wissen Sie, ob die Leute eine gute oder eine schlechte Zeit haben, Sie wissen, wo sie sind. Als die Leute aufstanden, stellten mir einige Leute keine Fragen. Ich wusste, als Scot auftauchte und Michele sagte, was er zu sagen hatte, dass ich in diesem Moment einfach nicht den richtigen Moment hatte. Ich habe mich während des gesamten Spiels als Außenseiter betrachtet, aber ich bin immer jemand, der glaubt, dass Sie die Verantwortung für Ihre Handlungen übernehmen, sich an Ihren Bootstraps hochziehen und es erledigen sollten. Zu diesem Zeitpunkt im Spiel hielten mich die Leute in der Jury nicht für den Außenseiter. Das ist nichts, was man den Leuten aufzwingen kann. Sie müssen es fühlen, und diese Gruppe hat es nicht gespürt.“

Der letzte Stammesrat wurde mehr als ein Jahr gedreht, bevor der Gewinner tatsächlich bekannt gegeben wurde, was für Aubry zu qualvollen 12 Monaten wurde, um über ihren selbst wahrgenommenen bevorstehenden Verlust nachzudenken.

 Aubry Bracco nimmt an der Herausforderung von Survivor: Kaoh Rong teil

Bild: CBS

„Ich glaubte, dass ich das beste Spiel gespielt hatte“, sagte sie. „Ich dachte, ich wäre strategisch. Ich dachte nicht, dass ich jemals aufgehört hätte. Ich habe emotionale Eins-zu-Eins-Verbindungen hergestellt, aber ich wusste auch, dass Sie das Gefühl haben, dass Sie es besitzen und das beste Spiel gespielt haben, aber das ist das Schöne daran Überlebende . Es liegt alles an der Jury und ich war einfach nicht das, was die Jury zu diesem Zeitpunkt brauchte.

Hätte sie die unentschiedene Feuermacher-Herausforderung verloren und wäre in der Jury gelandet, wusste Aubry, dass sie für Cydney stimmen würde, um alles zu gewinnen.

„Cydney hat ein hartes Spiel gespielt. Sie ist eine harte Konkurrentin und ich habe einfach großen Respekt davor, wie sie ihr Leben führt.“

Mehr: Überlebende Debbie Wanner fasst Aubry Bracco in einem Wort zusammen

 Aubry Bracco über Überlebende: Kaoh Rong

Bild: CBS

Auf der anderen Seite haben wir Aubry gefragt, ob sie Fans zustimmt, die sagen, dass Michele einer der unvergesslichsten Gewinner aller Zeiten sein könnte. Ihre Antwort war schnell und unverblümt.

„Ich denke, wir haben eine tolle Saison mit tollen Leuten. Jeder, der nach 39 Tagen in dieser Saison das Ende erreichen kann, ich denke, es ist eine denkwürdige Gruppe.

Und wenn es nach Aubry geht, wird dies nicht das letzte Mal sein, dass sie ihre Zehen in den Sand gräbt, um um 1 Million Dollar zu kämpfen.

„Natürlich würde ich das tun Überlebende wieder. Es ist die beste Erfahrung meines Lebens. Super demütigend. Alle Fans waren großartig und sagten, dass sie mit mir verwandt sind. Das bedeutet mir sehr viel, denn sie könnten genauso gut jeder andere Fan in meiner Position sein. Es war einfach sehr demütigend. Ich bin sehr dankbar.'

Wie würde sie ihr gesamtes zusammenfassen Überlebende Erfahrung mit einem einzigen Hashtag? #ShockAndAubs.

Mehr: Überlebende Aubry Bracco nimmt in letzter Minute eine schockierende Abstimmungsänderung vor

 Aubry Bracco's cast photo for Survivor: Kaoh Rong

Bild: CBS

Welchen Hashtag würdest du verwenden, um Aubrys Saison zusammenzufassen? Glaubst du, sie hat mehr verdient als Michele? Würdest du Aubry das Spiel jemals wieder spielen sehen wollen? Nehmen Sie an der Konversation teil und hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar.

Empfohlen