Wie man mehr Obst isst, wenn der Sommer vorbei ist

 Wie man wann mehr Obst isst

Die sommerliche Fülle an ultrafrischen und lokal angebauten Früchten ist zusammen mit Ihrem Heißhunger auf kühle, knackige, erfrischende, saftige und natürlich süße Produkte verschwunden, aber das bedeutet nicht, dass Sie einen kostenlosen Pass erhalten, um Ihren Obstkonsum aufrechtzuerhalten im Herbst und Winter. Die Monate mit kaltem Wetter bringen ihre eigene Obsternte und wir haben ein paar hinterhältige und gesunde Möglichkeiten, mehr Obst zu essen, wenn die Sommerhitze schon lange vorbei ist.
Die sommerliche Fülle an ultrafrischen und lokal angebauten Früchten ist zusammen mit Ihrem Heißhunger auf kühle, knackige, erfrischende, saftige und natürlich süße Produkte verschwunden, aber das bedeutet nicht, dass Sie einen kostenlosen Pass erhalten, um Ihren Obstkonsum aufrechtzuerhalten im Herbst und Winter. Die Monate mit kaltem Wetter bringen ihre eigene Obsternte und wir haben ein paar hinterhältige und gesunde Möglichkeiten, mehr Obst zu essen, wenn die Sommerhitze schon lange vorbei ist.

Essen Sie saisonal

Beeren und Steinobst wie Pfirsiche, Nektarinen und Pflaumen mögen ihre Blütezeit hinter sich haben, aber die Herbst- und Wintersaison liefert eine frische Auswahl an Äpfeln, Birnen, Granatäpfeln, Kakis, Preiselbeeren, Blutorangen, Grapefruits, Mandarinen und anderen Zitrusfrüchte. Winterkürbis ist auch eine Frucht; Obwohl es botanisch als Gemüse gilt, sind die vielen Sorten eigentlich Obst.

Gehen Sie mit gefroren

Gefrorenes Obst ist die zweitbeste Wahl, wenn es um Ernährung und Geschmack geht. Fügen Sie Smoothies gefrorene Blaubeeren hinzu, wenn Sie Ihren Morgen immer noch mit einem gesunden Erfrischungsgetränk stärken. Stillen Sie Ihr Verlangen nach warmen und wunderbaren Mahlzeiten, indem Sie gefrorene (aufgetaute) Beeren in Haferflocken-, Pfannkuchen- und Waffelteige, Fladenbrot- und Muffinteige rühren, und verwenden Sie gefrorenes Obst, um Fruchtstreusel, Fruchtsaucen oder Pasteten herzustellen.

Snack auf getrockneten Früchten

Trockenfrüchte sind eine konzentrierte Quelle von Nährstoffen und Süße. Fügen Sie getrocknete Früchte zu Ihren Müsli-, Muffin- und Schnellbrotrezepten, Joghurt, Müsli und Studentenfutter hinzu. Halten Sie Ihre Portionen bescheiden, da getrocknete Früchte auch kalorienreicher sind.

Entsaften Sie Ihr Obst

Sie können natürlich trinkfertige Fruchtsäfte kaufen, aber Sie sparen Geld und Machen Sie ein gesünderes Getränk durch Entsaften dein eigenes. Sie haben vielleicht keine Lust, in ein frisches Stück Obst zu beißen, aber Sie können ein Glas Wasser oder ein weniger nahrhaftes Getränk gegen ein Glas frisch zubereiteten Saft eintauschen.

Mehr vegane Ernährungstipps!

Empfohlen