Will Smith hat den einzigen Schlüssel zu wahrem Glück entdeckt

 Will Smith reagiert auf das australische Tennis

In dieser Phase seines Lebens hat Will Smith ein so extravagantes und aufregendes Leben geführt, dass Sie der Weisheit bestimmter Lebenslektionen vertrauen können, die er auf seinem Weg gelernt hat. Während eines Interviews mit Tidals Rap-Radar-Podcast , Smith hat einige Weisheiten vermittelt, die Sie wirklich zum Nachdenken anregen – und Sie ihn in einem ganz neuen Licht betrachten lassen.

Mehr: Will Smith & Jada Pinkett Smith sagen nicht gerne, dass sie verheiratet sind

Wie berichtet von Us Weekly An einem Punkt während des Interviews sprach Smith darüber, was seiner Meinung nach der wahre Schlüssel zu seinem Glück (und vielleicht dem Glück anderer) ist, während er über sein neues Lied „The Mountaintop“ sprach.

„Die Idee ist … ich war an der Spitze des Geldes, ich hatte all den Sex, den ich je wollte, ich hatte all die Anbetung“, sagte Smith. „Ich war auf der Spitze all dieser materiellen Weltberge und nichts macht dich glücklicher, als für andere nützlich zu sein. Das ist es. Das einzige, was dieses Ding jemals befriedigen wird, ist, dass das, was Sie tun, nützlich ist.“

Für Smith hat dieser Einblick in das, was ihn wirklich glücklich macht, und das Erreichen eines Punkts, an dem er dieses Wissen von ganzem Herzen annehmen kann, ihm eine besondere Art von Freiheit gegeben: ist mir scheißegal.“

In einem anderen Teil des Interviews, das bereits für das Eingeständnis des Schauspielers bekannt wurde, dass er und seine Frau Jada Pinkett Smith zusammen sind Verwenden Sie nicht den Begriff „verheiratet“ Um ihre Beziehung zu beschreiben, sprach Smith auch darüber, wie er daran gearbeitet hat, positiv zu sein, Positivität zu verbreiten und negative Kritik abzuwehren.

„Ich wollte immer kämpfen, um mich zu beweisen“, sagte er. „Sich selbst zu bekämpfen, um positiv zu bleiben, ist der härteste Kampf, den Sie jemals haben werden. Dieser Kampf, einfach meinen Kurs zu halten, die Person auf der Welt zu sein, die ich sein wollte, egal was die Leute sagten. Ich fing an, es beleidigende Positivität zu nennen.“

Schmied hat sagte einige ziemlich weit hergeholte Dinge in der Vergangenheit, aber diese Perlen der Weisheit, anderen nützlich zu sein und aktiv Positivität zu nutzen, um das Negative zu bekämpfen, sind Dinge, die wir definitiv annehmen werden.

Empfohlen