Wir sind so neidisch auf die Wochenendpläne von George & Amal Clooney

 Wir're So Jealous of George &

Was hast du am Wochenende gemacht? Wenn Sie wie wir sind, sind Sie wahrscheinlich zu einer gottlosen Stunde aufgewacht (oder vielleicht nie eingeschlafen), um die königliche Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle im Livestream zu sehen. Während Sie die ausgefallenen Fascinators bestaunten und über den guten Prinzen in Militärkleidung ohnmächtig wurden, bemerkten Sie zweifellos zwei sehr bekannte/berühmte Gesichter, die anwesend waren: George und Amal Clooney. Und schon haben wir alle einen weiteren Grund, dieses Power-Paar zu beneiden.


Offenbar - eine Quelle erzählt Personen – Dies war keine kostenlose Promi-Einladung. Vielmehr stehen sich Markle und Amal nahe. Da Natürlich Sie würden sein. Es sollte ein Gesetz des Universums sein, dass, wenn zwei so phänomenale Frauen wie diese existieren, sie sich im Leben gegenseitig finden und stärken. Und glücklicherweise scheint das bei der königlichen Braut und ihrem befreundeten Menschenrechtsanwalt der Fall zu sein. „Meghan und Amal kennen sich schon eine Weile“, sagte die Quelle Personen , wobei er feststellte, dass die Frauen „viele Interessen“ teilen.

Es überrascht nicht, dass Amal in einem leuchtend gelben Kleid von Stella McCartney, das mit einem passenden Hut mit breiter Krempe ausgestattet war, verblüfft war. George sah auch nicht so schäbig aus und trug einen klassischen grauen Anzug mit einer blassrosa und gelben Krawatte, um das Ensemble seiner reizenden Frau zu ergänzen.

Obwohl viele amerikanische Freunde von Markle und Harry eingeflogen sind, um an der Hochzeit teilzunehmen, gehören zu den anderen prominenten Gästen Markles Anzüge Co-Star Patrick J. Adams, ihre BFF Priyanka Chopra und Tennis-Ikone Serena Williams – die Clooneys mussten nicht weit gehen. Sie haben ein Zuhause weniger als eine Stunde von Schloss Windsor entfernt, wo die Zeremonie stattfand.


Vielleicht bedeutet dies, dass wir jetzt mehr von dem dynamischen Duo Markle und Amal sehen werden, als das erstere Anzüge Star wird die meiste Zeit in Großbritannien als Teil der königlichen Familie verbringen. Hey, jetzt, da wir unsere märchenhafte königliche Hochzeit aus dem Weg geräumt haben, ist eine märchenhafte Freundschaft zu viel verlangt?

Empfohlen